Alessandro Bertuola

Alessandro Bertuola (* 13. September 1979 in Montebelluna) ist ein italienischer Radrennfahrer.

Alessandro Bertuola gewann 2004 eine Etappe beim Baby Giro, der U23-Austragung des Giro d’Italia, und wurde dort Zweiter der Gesamtwertung. Außerdem gewann er das Eintagesrennen Bassano Montegrappa. 2005 wurde er Profi bei Naturino-Sapore di Mare und seit 2006 fährt er für das Radsportteam Tenax. Ab der Saison 2008 wird Bertuola für das Luxemburger Professional Continental Team Preti Mangimi fahren.

Erfolge

2004

Teams

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bertuola — Alessandro Bertuola (* 13. September 1979 in Montebelluna) ist ein italienischer Radrennfahrer. Alessandro Bertuola gewann 2004 eine Etappe beim Baby Giro, der U23 Austragung des Giro d Italia, und wurde dort Zweiter der Gesamtwertung. Außerdem… …   Deutsch Wikipedia

  • Alessandro — ist ein männlicher Vorname. Für den Familiennamen siehe D’Alessandro. Bekannte Namensträger Vorname Alessandro Achillini (1463–1512), italienischer Philosoph und Arzt Alessandro Albani (1692–1779), Kardinal der katholischen Kirche Alessandro… …   Deutsch Wikipedia

  • KIO-ENE/DMT — Preti Mangimi ist ein Luxemburger Radsportteam. Die Mannschaft wurde 2007 unter dem Namen Kio Ene Tonazzi DMT als italienisches Continental Team gegründet. Manager ist Marino Basso, der von den Sportlichen Leitern Leonardo Levati und Alberto Elli …   Deutsch Wikipedia

  • Kio Ene-Tonazzi-DMT — Preti Mangimi ist ein Luxemburger Radsportteam. Die Mannschaft wurde 2007 unter dem Namen Kio Ene Tonazzi DMT als italienisches Continental Team gegründet. Manager ist Marino Basso, der von den Sportlichen Leitern Leonardo Levati und Alberto Elli …   Deutsch Wikipedia

  • Équipe cycliste Kalev Chocolate-Kuota — Kalev Chocolate Team Kuota Pas d image ? Cliquez ici Informations Code UCI KCT …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Bert — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Preti Mangimi — war ein Luxemburger Radsportteam. Die Mannschaft wurde 2007 unter dem Namen Kio Ene Tonazzi DMT als italienisches Continental Team gegründet. Manager war Marino Basso, der von den sportlichen Leitern Leonardo Levati und Alberto Elli unterstützt… …   Deutsch Wikipedia

  • Team Tenax Salmilano — Tenax war eine irische Radsportmannschaft. Die Mannschaft nahm ab 2005 an der UCI Europe Tour als Professional Continental Team teil. Zur Saison 2008 fusionierte die Mannschaft mit dem Team L.P.R.. Inhaltsverzeichnis 1 Saison 2007 1.1 Erfolge in… …   Deutsch Wikipedia

  • Tenax-Nobili Rubinetterie — Tenax war eine irische Radsportmannschaft. Die Mannschaft nahm ab 2005 an der UCI Europe Tour als Professional Continental Team teil. Zur Saison 2008 fusionierte die Mannschaft mit dem Team L.P.R.. Inhaltsverzeichnis 1 Saison 2007 1.1 Erfolge in… …   Deutsch Wikipedia

  • Tenax-Salmilano — Tenax war eine irische Radsportmannschaft. Die Mannschaft nahm ab 2005 an der UCI Europe Tour als Professional Continental Team teil. Zur Saison 2008 fusionierte die Mannschaft mit dem Team L.P.R.. Inhaltsverzeichnis 1 Saison 2007 1.1 Erfolge in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”