1893 v. Chr.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 3. Jt. v. Chr. | 2. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. v. Chr. | ►
| 21. Jh. v. Chr. | 20. Jh. v. Chr. | 19. Jahrhundert v. Chr. | 18. Jh. v. Chr. | 17. Jh. v. Chr. |


Das 19. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 1900 v. Chr. und endete am 31. Dezember 1801 v. Chr.

Ereignisse/Entwicklungen

  • In Oberägypten wird die Wadi-el-Hol-Schrift als älteste bekannte Buchstabenschrift der Welt vermutlich von semitischen Arbeitern oder Söldnern verwendet.
  • Frühbronzezeit (Aunjetitzer Kultur) in Mitteleuropa: Das Fürstengrab von Helmsdorf (Mansfelder Land) kann mit Hilfe der Dendrodatierung auf 1840 (± 60) Jahre v. Chr. datiert werden.
  • Mittlere Bronzezeit in Vorderasien/Nahost
  • Babylonien besitzt ein Staatswesen.
  • Das Moskauer Papyrus wird geschrieben (ca. 1850 v. Chr.)
  • Hethiterreich in Anatolien entsteht.

Persönlichkeiten


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marcus Aemilius Lepidus (Konsul 187 v. Chr. und 175 v. Chr.) — Neuzeitliche Statue des Marcus Aemilius Lepidus in Reggio nell’Emilia Marcus Aemilius Lepidus († 152 v. Chr.) war ein Politiker der römischen Republik. Er wird zum ersten Mal als Mitglied einer Gesandtschaft erwähnt, die 201/200 v. Chr. zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Glabrio (Konsul 191 v. Chr.) — Manius Acilius Glabrio war ein römischer Politiker Ende des 3. und Anfang des 2. Jahrhunderts v. Chr. Er gehörte der gens Acilia an und erreichte als erster plebejischer homo novus aus dieser Familie das Konsulat. Als Volkstribun sicherte Glabrio …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Glabrio (Konsul 67 v. Chr.) — Manius Acilius Glabrio war ein römischer Politiker und Feldherr. Sein Vater war der Volkstribun gleichen Namens, sein Großvater mütterlicherseits war der berühmte Jurist Publius Mucius Scaevola. 82 v. Chr. verärgerte er Sulla durch Kritik an… …   Deutsch Wikipedia

  • Titus Veturius Geminus Cicurinus (Konsul 462 v. Chr.) — Titus Veturius Geminus Cicurinus ist eine Figur der frühen Römischen Republik und mutmaßlicher Konsul des Jahres 462 v. Chr. Sein Amtskollege war Lucius Lucretius Tricipitinus.[1] Sein Praenomen ist einheitlich überliefert, sein Gentilname jedoch …   Deutsch Wikipedia

  • Titus Veturius Geminus Cicurinus (Konsul 494 v. Chr.) — Titus Veturius Geminus Cicurinus ist eine Figur der frühen Römischen Republik und mutmaßlicher Konsul des Jahres 494 v. Chr.[1] Sein Amtskollege war Aulus Verginius Tricostus Caelimontanus. Sein Name ist in folgenden Varianten überliefert: T.… …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Balbus (Konsul 114 v. Chr.) — Manius Acilius Balbus war ein römischer Politiker und Senator gegen Ende des 2. Jahrhunderts v. Chr. Er gehörte der gens Acilia an. 117 v. Chr. war er Prätor, 114 v. Chr. zusammen mit Gaius Porcius Cato ordentlicher Konsul. Literatur Elimar Klebs …   Deutsch Wikipedia

  • Manius Acilius Balbus (Konsul 150 v. Chr.) — Manius Acilius Balbus war ein römischer Politiker und Senator zur Mitte des 2. Jahrhunderts v. Chr. Er gehörte der gens Acilia an. 150 v. Chr. war er zusammen mit Titus Quinctius Flamininus ordentlicher Konsul. Literatur Elimar Klebs: Acilius… …   Deutsch Wikipedia

  • Personalunion mit Spanien v. 1580 - 1640 — Inhaltsverzeichnis 1 Vor und Frühgeschichte 2 Die römische Periode 3 Germanenreiche 4 Muslimische Besetzung und Reconquista 5 Portugal unter den Burgunderherrschern …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander V. (Makedonien) — Alexander V. († 294 v. Chr.) war der dritte Sohn des früheren makedonischen Königs Kassander und Thessalonike, einer Schwester Alexander des Großen. In den Jahren 297–294 v. Chr. war er zusammen mit seinem Bruder Antipater I. König von Makedonien …   Deutsch Wikipedia

  • ИОАНН V (III) МИЛОСТИВЫЙ — [греч. ᾿Ιωάννης ὁ ᾿Ελεήμων] († 11.11.620 (или 619)), свт. (пам. 12 нояб.; пам. визант. 11 и 12 нояб.; пам. зап. 11 нояб. и 23 янв. (день перенесения мощей в Пожони)), патриарх Александрийский с 610 г. Источники сведений о жизни И. М. весьма… …   Православная энциклопедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”