Alessandro Lucarelli



Alessandro Lucarelli
Spielerinformationen
Geburtstag 22. Juli 1977
Geburtsort LivornoItalien
Größe 182 cm
Position Verteidiger
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1996–2002
1997–1998
2002–2003
2003–2004
2004–2005
2005–2007
2007
2007–2008
2008–
Piacenza Calcio
UC AlbinoLeffe (Leihe)
US Palermo
AC Florenz
AS Livorno
Reggina Calcio
AC Siena
CFC Genua
FC Parma
89 (0)
29 (0)
28 (0)
31 (0)
27 (4)
67 (4)
0 (0)
29 (1)
70 (4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. Juli 2010

Alessandro Lucarelli (* 22. Juli 1977 in Livorno) ist ein italienischer Fußballspieler, er spielt auf der Position eines Verteidigers.

Alessandro Lucarelli begann seine Karriere bei Piacenza Calcio, zur Saison 1997/98 wurde er an UC AlbinoLeffe ausgeliehen. Nach einer Saison kehrte er wieder zu Piacenza zurück, wo er sich nun durchzusetzen vermochte. Hier blieb er bis zur Saison 2002/03 als er zum US Palermo in die Serie B wechselte. Nach einer Spielzeit auf Sizilien wechselte Lucarelli zum AC Florenz, auch hier blieb er nur eine Spielzeit ehe er in seine Heimatstadt zum AS Livorno wechselte, der nach langer Abstinenz in die Serie A aufgestiegen war. Hier gehörte Alessandro mit seinem Bruder Cristiano Lucarelli zu einem der Leistungsträger. Da sich Alessandro Lucarelli mit dem Vereinspräsidenten zerstritt wechselte er zur Saison 2005/06 zu Reggina Calcio wo er zur Stammformation gehörte. Nach zwei Jahren bei Reggina wechselte er zur Saison 2007/08 zum Serie A-Aufsteiger FC Genua.

Seit der Saison 2008/09 spielt er wieder zusammen mit seinem Bruder Cristiano beim FC Parma.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alessandro Lucarelli — Infobox Football biography playername = Alessandro Lucarelli fullname = Alessandro Lucarelli dateofbirth = birth date and age|1977|7|22 cityofbirth = Livorno countryofbirth = Italy height = height|m=1.82 position = Center back currentclub = Parma …   Wikipedia

  • Lucarelli — ist der Familienname folgender Personen: Alessandro Lucarelli (* 1977), italienischer Fußballspieler Carlo Lucarelli (* 1960), italienischer Krimi Schriftsteller Cristiano Lucarelli (* 1975), italienischer Fußballspieler Lucarelli ist auch ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Alessandro — ist ein männlicher Vorname. Für den Familiennamen siehe D’Alessandro. Bekannte Namensträger Vorname Alessandro Achillini (1463–1512), italienischer Philosoph und Arzt Alessandro Albani (1692–1779), Kardinal der katholischen Kirche Alessandro… …   Deutsch Wikipedia

  • Alessandro Del Piero — Del Piero à Old Trafford lors d un amical contre Manch …   Wikipédia en Français

  • Alessandro Del Piero — Personal information Full name Al …   Wikipedia

  • Alessandro Preziosi — Pour les articles homonymes, voir Preziosi. Alessandro Preziosi Alessandro Preziosi (né le 19 avril 1973 à Naples …   Wikipédia en Français

  • Alessandro Nesta — Essili Othmane …   Wikipédia en Français

  • Alessandro Mazzola — Pour les articles homonymes, voir Mazzola (homonymie). Sandro Mazzola …   Wikipédia en Français

  • Alessandro Pistone — Pour les articles homonymes, voir Pistone. Alessandro Pistone …   Wikipédia en Français

  • Cristiano Lucarelli — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”