Alessandro Rolla

Alessandro Rolla (* 22. April 1757 in Pavia; † 15. September 1841 in Mailand) war ein italienischer Violinist und Komponist.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Rolla war lange Zeit als Musikdirektor an der Mailänder Scala sowie als Lehrer am Konservatorium in Mailand tätig.

Alessandro Rolla ist der Vater von Antonio Rolla.

Werke

Er veröffentlichte Quartette, Solo- und Studienwerke sowohl für Violine als auch für Bratsche, welche sich durch Gelegenheit des Inhalts und Formvollendung vor vielen anderen Arbeiten dieser Gattung vorteilhaft auszeichnen. Rollas seltene Violinkonzerte erhielten durch die eigens dafür komponierten Kadenzen von Massimo Paris eine neue Aktualität[1].

Literatur

  • Luigi Inzaghi: "Alessandro Rolla : catalogo tematico delle opere. Milano : Nuove Edizioni, 1981

Weblinks

Einzelnachweis

  1. Violakonzerte von Alessando Rolla und Kadenzen von Massimo Paris, Polygram-Musik-Vertrieb, Hamburg, 1995

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alessandro Rolla — (22 April 1757 15 September 1841) was widely acknowledged in his time as a violin and, especially, viola virtuoso, composer and teacher, though now practically unknown. His contribution to technique, repertoire and history of music is greatly… …   Wikipedia

  • Rolla — is an Italian surname. It may refer to:People*Alessandro Rolla (1757 1841), Italian composer, violin and viola virtuosoPlaces;United States *Rolla, Kansas *Rolla, Missouri **Missouri University of Science and Technology, formerly the University… …   Wikipedia

  • Rolla — ist der Familienname folgender Personen: Alessandro Rolla (1757–1841), italienischer Violinist Antonio Rolla (1798–1837), italienischer Violinist Stefano Rolla (1937–2003), italienischer Regisseur Rolla ist der Name mehrerer Orte: Rolla… …   Deutsch Wikipedia

  • Rolla (homonymie) — Rolla Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Rolla désigne : Personnes Alessandro Rolla (1757 1841), compositeur italien, virtuose du violon et de l’alto. Toponymes …   Wikipédia en Français

  • Alessandro — ist ein männlicher Vorname. Für den Familiennamen siehe D’Alessandro. Bekannte Namensträger Vorname Alessandro Achillini (1463–1512), italienischer Philosoph und Arzt Alessandro Albani (1692–1779), Kardinal der katholischen Kirche Alessandro… …   Deutsch Wikipedia

  • Rolla — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Rolla désigne : Personnes Alessandro Rolla (1757 1841), compositeur italien, virtuose du violon et de l’alto. Toponymes …   Wikipédia en Français

  • Antonio Rolla — (Giuseppe) Antonio Rolla (* 18. April 1798 in Parma; † 19. Mai 1837 in Dresden) war ein italienischer Violinvirtuose und Komponist. Antonio Rolla ist der Sohn von Alessandro Rolla. Er wirkte zunächst in seiner Heimat als Lehrer für Violine, im… …   Deutsch Wikipedia

  • Biaggi Girolamo Alessandro — Girolamo Alessandro Biaggi Girolamo Alessandro Biaggi (né le 2 février 1819 à Calcio, près de Bergame, et mort le 21 mars 1897 à Florence) était un compositeur italien du XIXe siècle. Biographie Cette section est vide,… …   Wikipédia en Français

  • Girolamo Alessandro Biaggi — (né le 2 février 1819 à Calcio, près de Bergame, et mort le 21 mars 1897 à Florence) était un compositeur italien du XIXe siècle. Biographie Cette section est vide, insuffisamment détaillée ou incomplète. Votre aide e …   Wikipédia en Français

  • Ролла, Алессандро — Алессандро Ролла (итал. Alessandro Rolla; 2 …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”