Alewtina Iwanowa

Alewtina Iwanowa (russisch Алевтина Иванова, engl. Transkription Alevtina Ivanova; * 22. Mai 1975) ist eine russische Langstreckenläuferin, die sich auf den Marathon spezialisiert hat.

2002 siegte sie beim Prag-Marathon. Beim Honolulu-Marathon belegte sie einmal den zweiten (2003), zweimal den dritten (2002 und 2005) und einmal den vierten Platz (2004).

2007 und 2008 gewann sie den Nagano-Marathon, jeweils mit persönlicher Bestzeit (2:27:49 bzw. 2:26:38).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Iwanowa — oder Ivanova, kyrillisch Иванова ist der Familienname folgender Personen: Albina Gennadjewna Iwanowa, Geburtsname von Albina Gennadjewna Majorowa (* 1977), russische Langstreckenläuferin Alewtina Iwanowa (* 1975), russische… …   Deutsch Wikipedia

  • Ivanova — Iwanowa ist der Familienname folgender Personen: Albina Gennadjewna Iwanowa (* 1977), russische Langstreckenläuferin Alewtina Iwanowa (* 1975), russische Langstreckenläuferin Jekaterina Iwanowa (* 1977), weißrussische Biathletin Kira Walentinowna …   Deutsch Wikipedia

  • Alevtina Ivanova — Alewtina Iwanowa (russisch Алевтина Иванова, engl. Transkription Alevtina Ivanova; * 22. Mai 1975) ist eine russische Langstreckenläuferin, die sich auf den Marathon spezialisiert hat. 2002 siegte sie beim Prag Marathon. Beim Honolulu Marathon… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Iw — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nagano-Marathon — Der Nagano Marathon (jap. 長野オリンピック記念 長野マラソン, Nagano Orimpikku Kinen Nagano Marason; dt. „Nagano Marathon im Gedenken an die Olympischen Spiele von Nagano“) ist ein Marathonlauf in Nagano, der seit 1999 im April im Gedenken an die Olympischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Falmouth Road Race — Das Falmouth Road Race ist ein Straßenlauf in Falmouth im US Bundesstaat Massachusetts und wird seit 1973 jährlich im August ausgetragen. Die 7 Meilen (etwa 11,3 Kilometer) lange, hügelige Strecke führt von der Ortschaft Woods Hole entlang der… …   Deutsch Wikipedia

  • Prag-Marathon — Ziellinie beim Prag Marathon 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Beach to Beacon 10K — ist ein Straßenlauf über 10 km, der seit 1998 in Cape Elizabeth (Maine) stattfindet. Das von Joan Benoit Samuelson ins Leben gerufene Rennen führt vom Crescent Beach State Park (dem Strand – „beach“) zum Portland Head Light (dem Leuchtturm –… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Europameisterschaft 2006/Resultate Frauen — Inhaltsverzeichnis 1 100 m 2 200 m 3 400 m 4 800 m 5 1500 m 6 5000 m 7 10.000 m …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”