Gegenanzeige

Als Kontraindikation (auch: Gegenanzeige) (von lat. contra „gegen“ und indicare „anzeigen“) bezeichnet man einen Umstand, der gegen eine Maßnahme (zum Beispiel die Anwendung eines Medikaments) spricht, da in ihrer Folge die Schädigung eines Systems zu erwarten ist. Weitaus am häufigsten wird dieser Begriff in der Medizin – sowohl im Bereich der Abklärung wie auch der Therapie von Erkrankungen oder Verletzungen – verwendet. Einfach ausgedrückt sind es Gründe, die beispielsweise gegen einen medizinischen Eingriff sprechen.

  • Eine „absolute Kontraindikation“ verbietet die Maßnahme vollständig. Zum Beispiel darf ein Patient, der einmal allergisch auf Penicillin reagiert hat, die Substanz nicht mehr bekommen.
  • Eine „relative Kontraindikation“ spricht gegen die Maßnahme, lässt sie aber zu, wenn das Verhältnis von erwartetem Nutzen zu befürchtetem Schaden günstig erscheint. Beispielsweise soll ein Patient, der einmal ein Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür hatte, keine Acetylsalicylsäure bzw. kein anderes NSAR erhalten. Wenn eine vernünftige Alternative fehlt und der Nutzen der Behandlung größer als das Risiko eines neuen Magengeschwürs erscheint, ist die Gabe des Medikaments dennoch indiziert.

Siehe auch

Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gegenanzeige — ↑Kontraindikation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Gegenanzeige — die Gegenanzeige, n (Oberstufe) Umstand, der die Anwendung eines bestimmten Medikaments beim Patienten verbietet, Kontraindikation Beispiel: Ihr wurde das Medikament trotz der Gegenanzeige Schwangerschaft verschrieben …   Extremes Deutsch

  • Gegenanzeige — Kontraindikation (fachsprachlich) * * * Ge|gen|an|zei|ge 〈f. 19; Med.〉 = Kontraindikation; Ggs Heilanzeige * * * Ge|gen|an|zei|ge, die (Med.): Kontraindikation. * * * Gegenanzeige,   Medizin: die Kontraindikation. * * * Ge|gen|an|zei|ge …   Universal-Lexikon

  • Gegenanzeige — Ge̲·gen·an·zei·ge die; Med ≈ Kontraindikation …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kontraindikation — Gegenanzeige * * * ◆ Kọn|tra|in|di|ka|ti|on 〈f. 20; Med.〉 Umstand, der die Anwendung eines Medikamentes od. einer Behandlung als nicht geboten erscheinen lässt; Sy Gegenanzeige; Ggs Indikation (2) [<lat. contra „gegen“ + Indikation] ◆ Die… …   Universal-Lexikon

  • 13-cis-Retinsäure — Strukturformel Allgemeines Freiname Isotretinoin Andere Namen 3,7 D …   Deutsch Wikipedia

  • Accutane — Strukturformel Allgemeines Freiname Isotretinoin Andere Namen 3,7 D …   Deutsch Wikipedia

  • Aknenormin — Strukturformel Allgemeines Freiname Isotretinoin Andere Namen 3,7 D …   Deutsch Wikipedia

  • Akupunkteur — Akupunkturnadeln, zum Größenvergleich mit einem Streichholz (rechts) Akupunktur (Lat.: acus = Nadel, punctio = das Stechen), auf Hochchinesisch zhēn jiǔ (針灸) ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Das chinesische Wort… …   Deutsch Wikipedia

  • Akupunkturpunkt — Akupunkturnadeln, zum Größenvergleich mit einem Streichholz (rechts) Akupunktur (Lat.: acus = Nadel, punctio = das Stechen), auf Hochchinesisch zhēn jiǔ (針灸) ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Das chinesische Wort… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”