Alex English
Basketballspieler
Alex English
Spielerinformationen
Voller Name Alexander English
Geburtstag 5. Januar 1954
Geburtsort Columbia, Vereinigte Staaten
Größe 201 cm
Position Small Forward
College South Carolina
NBA Draft 1976, 23. Pick, Boston Celtics
Vereine als Aktiver
1976–1978 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee Bucks
1978–1980 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Indiana Pacers
1980–1990 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Denver Nuggets
1990–1991 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dallas Mavericks

Alexander English (* 5. Januar 1954 in Columbia, South Carolina) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler, der von 1976 bis 1991 in der NBA spielte. Seine Körpergröße beträgt 2,01 m. Er spielte auf der Position des Small Forward für die Milwaukee Bucks (1976-78), Indiana Pacers (1978-80), Denver Nuggets (1980-90) und die Dallas Mavericks (1990-91).

Alex English gehörte in den 1980ern zu den dominierenden Spielern und ist einer der besten Punktesammler in der NBA-Geschichte. Von seinen 25.613 Punkten erzielte er 21.645 für die Denver Nuggets (Nuggets-All-Time-Scoring-Leader). Seine Karriere-Statistiken liegen bei 21,5 Punkten, 5,5 Rebounds und 3,6 Assists pro Spiel. Er war acht Mal All Star (1982- 1989) und warf sich mit 28,4 Punkten pro Spiel in der Saison 1982/83 sogar zum Topscorer der Liga.

English war Präsident und (später) interimsmäßiger Geschäftsführer der Spielergewerkschaft National Basketball Players Association.

1997 wurde English für seine Karriereleistung als Spieler in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame aufgenommen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alex English — Datos personales Nombre completo Alex English Apodo The blade Nacimiento Columbia, (Carolina del Sur) …   Wikipedia Español

  • Alex English — Infobox NBAretired |width= caption= position=Small forward number=23, 22, 2 birthdate=birth date and age|mf=yes|1954|1|5 Columbia, South Carolina debutyear=1976 finalyear=1991 draftyear=1976 draftround=2 draftpick=23 college= University of South… …   Wikipedia

  • Alex English — Pour les articles homonymes, voir English. Alex English (g) avec Marc Iavaroni et Jay Triano. Alex English (né le 5 janvier …   Wikipédia en Français

  • English — may refer to: * England, a constituent country of the United Kingdom; * the English language; * the English people; ;Toponyms *English, Indiana, a town in Indiana *English River, names of several rivers in North America;Surnames * Alex English,… …   Wikipedia

  • English — ist der Familienname folgender Personen: Alex English (* 1954), US amerikanischer Basketballspieler Arthur B. English, kanadischer Henker Ben English (* 1964), britischer Pornodarsteller und Regisseur Corri English (* 1978), US amerikanische… …   Deutsch Wikipedia

  • English (значения) — Énglish английское слово, в переводе означающее «английский». Может ссылаться на: English язык англичан. RT English российский телеканал, ведущий вещание на английском языке. English Club TV Channel образовательный телеканал для тех, кто изучает… …   Википедия

  • English — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Linguistique 2 Patronymie 3 …   Wikipédia en Français

  • Alex Konanykhin — Born Алексадр Павлович Конаныхин (Alexandre Pavlovich Konanykhine) Ostashkov, Russia Residence New York City …   Wikipedia

  • Alex Turner (Musicien) — Pour les articles homonymes, voir Alex Turner et Turner. Alex Turner …   Wikipédia en Français

  • Alex turner (musicien) — Pour les articles homonymes, voir Alex Turner et Turner. Alex Turner …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”