Alex Grube

Alexander Grube (* 16. Juni 1983 in Flensburg) ist ein deutscher Musiker (Bassist), mit Wohnsitz in Hamburg.

Leben und Werk

Alex Grube begann seine Karriere als Gitarrist in Bands und Projekten der Flensburger Musikszene. Mit 14 Jahren wechselte er zum E-Bass und war vor allem in der regionalen Jazzszene aktiv. Nach dem Abitur studierte er Popmusikdesign an der Popakademie Baden Württemberg in Mannheim (04-07) und zog unmittelbar nach dem Studium nach Hamburg. Hier lebt und arbeitet er seit August 2007 und ist in Deutschland zu einem der gefragtesten Live- und Studiobassisten avanciert. Herbst 2008-Frühjahr 2009: Grube ist auf Welt-Tournee mit Sarah Brightman. Interview in der Gitarre&Bass mit Alex Grube, Ausgabe 01/2009.

Seine Creditliste umfasst folgende nationale und internationale Künstler:

Live

Sarah Brightman, Tobias Regner, Tommy Reeve, Patrick Nuo, Kim Frank, Saint Lu, Dante Thomas, Kurt Maloo, Laith Al Deen, Diane Weigmann, Virginia Nascimento, Mario Frangoulis, Fernando Lima, Malte von Deichkind, Sandy, W4C, Jennifer Paige, Paul Stanley, Alessandro Saffina, Philsen, Claas P Lambor, 2529, Wolfgang Michels, Johanna Zeul, Amaree, Wallis Bird, Phil Fill, Frank Ziegler, Martin Kilger, Hesslers, Fortenbacher, Sharon Phillips, Boogie Pimps, Halogenpoeten, Leon Taylor, Bintia, Rokkha, Buseck, Asher Lane, Wolfgang Michels, Silvester

Studio

Sarah Brightman, Tobias Regner, Tommy Reeve, Franz Plasa, Peter Ries, Patrik Majer, Thorsten Brötzmann, Werner Becker, Saint Lu, Howard Carpendale, Virginia Nascimento, Max Mutzke, Elin, Paul Stanley, Andrea Bocelli, Martin Kilger, Alessandro Saffina, Xavier Naidoo, King Family, Alan Woerner, Wolfgang Michels, Amaree, Jörn Schlönvoigt, Fortenbacher, Philsen, Olesoul, John David Gale, Franziska Urio, Mia Diekow, Bora, Jay-Lal, Jenniffer Kae, Daniel Stoyanov, Halogenpoeten, Curt Cress, Peter Weihe, Buseck, Ralf Christian Mayer, Kleistpark, Frank Peterson, Part Six, Eves, Alexa Phazer, Tertia, Wolfgang Stach, Schallbau, Maria Scheiblhuber, Chester Thompson, Rhani Krija, Achim Oppermann, Lars Jacobsen, Leo Chantzaras, Hitbay, Miranda Leonhardt, Gregorian, Thomas Godoj

TV

Sarah Brightman, Tobias Regner, Leona Lewis, Wolfgang Michels, Maria Mena, Tommy Reeve, Paul Stanley, Jennifer Paige, Dante Thomas, Fortenbacher, Jesse Mc Cartney, Rokkha, Alessandro Saffina, Daniel Powter, Ragnar Sólberg, Fady Maalouf

Diskografische Hinweise (Auszug)

  • Sarah Brightman - A Winter Symphony
  • Sarah Brightman - Symphony
  • Virginia Nascimento - Twisted Mind
  • Virginia Nascimento - Twisted Mind
  • Amaree - Amaree
  • Fortenbacher - Drama
  • Michels - Zuhause
  • Elin - Girl Talk
  • Virginia Nascimento - Frankfurt
  • Fortenbacher - Hinterm Ozean
  • King Family - Carry Me Home
  • Jörn Schlönvoigt - Das Gegenteil Von Liebe
  • Part Six - What's That Sound
  • Stableboy - When The Horses Fly

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grube — steht für: Senke (Geographie), eine künstliche Erdvertiefung Bergwerk, Bauwerk zur Gewinnung von Rohstoffvorkommen aus der Erdkruste Senkgrube, eine Entsorgungstechnik, auch historisch als archäulogischer Befundtyp Werkstattgrube, ein Schacht für …   Deutsch Wikipedia

  • Tim Grube — Infobox musical artist Name = Tim Grube Birth name = Timothy Grube Alias = Grube, Tek Ne, Tim G Background = non performing personnel Origin = flagicon|USA Virginia Beach, VA, Miami, FL Born = birth date and age|1984|8|06 Genre = Progressive… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gru–Grz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ingo Pohlmann — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Alben Fliegende Fische …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfgang Michels — (1985) Wolfgang Michels (* 15. Juli 1951 in Delmenhorst, Deutschland) ist ein deutscher Musiker, Sänger, Gitarrist, Komponist, Texter, Produzent und Singer Songwriter. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Flensburg — Die Liste von Persönlichkeiten der Stadt Flensburg umfasst die von der Stadt zu Ehrenbürgern ernannten Persönlichkeiten, die Söhne und Töchter der Stadt sowie die mit der Stadt verbundenen Persönlichkeiten. Inhaltsverzeichnis 1 Ehrenbürger 2 In… …   Deutsch Wikipedia

  • Seattle Mariners minor league players — Below is a partial list of minor league baseball players in the Seattle Mariners system. Contents 1 Jorge Agudelo 2 Matt Bischoff 3 Leury Bonilla 4 Andrew Carraway …   Wikipedia

  • 2001: A Space Odyssey — Filmdaten Deutscher Titel: 2001: Odyssee im Weltraum Originaltitel: 2001: A Space Odyssey Produktionsland: UK, USA Erscheinungsjahr: 1968 Länge: 143 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • 2001 - Odyssee im Weltraum — Filmdaten Deutscher Titel: 2001: Odyssee im Weltraum Originaltitel: 2001: A Space Odyssey Produktionsland: UK, USA Erscheinungsjahr: 1968 Länge: 143 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • 2001 – Odyssee im Weltraum — Filmdaten Deutscher Titel: 2001: Odyssee im Weltraum Originaltitel: 2001: A Space Odyssey Produktionsland: UK, USA Erscheinungsjahr: 1968 Länge: 143 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”