Alex Jolig
Chartplatzierungen Erklärung der Daten
Alben
Lebenslust
  DE 59 02.10.2000 (1 Wo.)
Singles
Ich will nur dich
  AT 5 19.06.2000 (9 Wo.)
  CH 15 25.06.2000 (7 Wo.)
  DE 3 19.06.2000 (10 Wo.)
Willst du ...?
  DE 46 28.08.2000 (3 Wo.)

Alex (eigentlich Alexander) Jolig (* 17. Januar 1963 in Stuttgart) ist ein Ex-Szene-Kneipier, der durch die Teilnahme an der Fernsehsendung Big Brother bekannt wurde.

Joligs Vater war Diplomat, daher verbrachte er seine ersten Lebensjahre in Pakistan, Brasilien, Spanien und Nigeria. Nach einer Druckerlehre wurde er Gastronom.

2000 nahm er an der ersten Staffel von Big Brother teil. Nachdem er aus dem Big-Brother-Container hinausgewählt wurde, nahm er die Single „Ich will nur Dich“ auf, die den dritten Platz der deutschen Charts errang und vergoldet wurde. Einer Kurzzeitaffäre mit Jenny Elvers entstammt ein gemeinsamer Sohn. Ab 2001 wirkte Jolig als Schauspieler in den US-amerikanischen B-Movies Python 2, Hypersonic und Interceptors mit. Im ZDF war er in dem TV-Krimi Sperling und die Angst vorm Schmerz zu sehen.

Im Januar 2005 wirkte er eine knappe Woche lang an der Reality-Show Die Burg des TV-Senders ProSieben mit.

Derzeit ist Jolig als Präsident des Suzuki-Clubs Jaja-Uma tätig, einer von der Firma Suzuki gesponserten Organisation zur Förderung der Kundenbindung, die verschiedene Events veranstaltet.

Jolig war mit Sandra Mahnkopp verheiratet, die sich als Sängerin und Model versucht hat. Die beiden haben eine Adoptivtochter und einen Adoptivsohn.

Seit dem 7. Mai 2010 ist das Ehepaar geschieden. Beide leben in einer neuen Beziehung, kümmern sich aber weiterhin gemeinsam um die Adoptivkinder.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alex Jolig — Infobox musical artist | Name = Alex Jolig Img capt = Background = solo singer Birth name = Alexander Jolig Born = birth date and age|1963|01|14 Origin = Stuttgart, Germany Instrument = Vocals Genre = Years active = Label = Warner Bros. Records… …   Wikipedia

  • Jolig — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles Ich will nur dich DE: 3 – 19.06.2000 – 10 Wo. AT: 5 – 18.06.2000 – 9 Wo. CH: 15 – 25.06.2000 – 7 Wo. Willst du ...? DE: 46 – 28.08.2000 – 3 Wo. Alben Lebenslust DE: 59 – 02.10.2000 – 1 Wo. Alex Jolig …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Jolig — Chartplatzierungen Erklärung der Daten Singles Ich will nur dich DE: 3 – 19.06.2000 – 10 Wo. AT: 5 – 18.06.2000 – 9 Wo. CH: 15 – 25.06.2000 – 7 Wo. Willst du ...? DE: 46 – 28.08.2000 – 3 Wo. Alben Lebenslust DE: 59 – 02.10.2000 – 1 Wo. Alex Jolig …   Deutsch Wikipedia

  • Big Brother I — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Länder mit einer eigenen Version …   Deutsch Wikipedia

  • Big Brother II — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Länder mit einer eigenen Version …   Deutsch Wikipedia

  • Big Brother III — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Länder mit einer eigenen Version …   Deutsch Wikipedia

  • Big Brother IV — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Länder mit einer eigenen Version …   Deutsch Wikipedia

  • Big Brother IX — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Länder mit einer eigenen Version …   Deutsch Wikipedia

  • Big Brother V — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Länder mit einer eigenen Version …   Deutsch Wikipedia

  • Big Brother VI — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Länder mit einer eigenen Version …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”