Alex Kidd in Miracle World

Alex Kidd in Miracle World
Alex Kidd in Miracle World
Entwickler Sega Entertainment Inc.
Publisher Sega Entertainment Inc.
Erstveröffent-
lichung
1986
Plattform(en) Sega Master System
Genre Jump ’n’ Run
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Gamepad oder Joystick
Systemminima -
Medien Steckmodul, Bios des Sega Master System 2
Sprache Englisch

Alex Kidd in Miracle World ist ein Jump ’n’ Run für das Sega Master System. Es erschien erstmals am 1. November 1986 in Japan. In der 1990 erschienenen Konsole Sega Master System 2 wurde das Spiel in das System mit eingebaut, ebenso wie in die 1990er Version des Sega Master System 1. Das Spiel war für Viele der bedeutendste Konkurrent zu Nintendos Super Mario Bros. Alex Kidd in Miracle World erhielt zahlreiche Nachfolger, welche überwiegend für das Sega Master System erschienen sind. Seit 13. Juni 2008 ist Alex Kidd in Miracle World in Deutschland für die Nintendo Wii Virtual Console verfügbar.

Handlung

Vor vielen Jahrhunderten lebte auf dem Planeten Aries ein Junge namens Alex Kidd. Er verbrachte sieben Jahre bei Mr. Eternal, um die Kunst, Felsen zu zertrümmern, auch Shellcore genannt, zu erlernen. Bei der Rückkehr in seine Heimat fand er einen sterbenden Mann, der ihm berichtete, dass seine Heimatstadt Radaxian in großer Gefahr ist. Bevor er starb, gab er Alex ein Stück Landkarte und ein Sonnenstein-Medaillon.

Alex findet heraus, dass Janken der Große, Herrscher des Planeten Janbarik, zusammen mit seinen Gefolgsleuten die schöne Stadt Radaxian erobern und für immer beherrschen will. Er reist in die Miracle World, um Janken und seine bösen Diener zu besiegen. Er besiegt alle seine Diener einmal, aber als er das Radaxian-Schloss erreicht und seinen Bruder rettet, ist Janken noch unterwegs, das Mondstein-Medaillon vom Nibana-Königreich zu stehlen. Er erfährt da auch, dass die Diener von Janken noch nicht endgültig besiegt sind. Als Alex das Nibana-Königreich erreicht, findet er heraus, dass Janken das Mondstein-Medaillon bereits gestohlen hat. Er folgt ihm bis zu seinem Schloss, wo er seine Mutter findet. Er besiegt Janken, nimmt das Mondstein-Medaillon und rettet seine Mutter. Endgültig findet er die „Krone“, mit dem er alle gesteinerten Menschen wieder normal macht. Da aber sein Vater nicht gefunden ist, wird sein Bruder der neue König.

Spielmechanik

Das Spiel beinhaltet elf Levels durch die man sich überwiegend hüpfend und mit seiner Faust schlagend kämpft. Man sammelt dabei Geldsäcke ein, zerstört Steinblöcke und Kisten, wobei manche wertvolle Gegenstände enthalten sind. Die Gegner, die überwiegend dem Tierreich angehören, eliminiert man mit einem Faustschlag. In manchen Levels befindet sich ein Shop, in dem man sein eingesammeltes Geld in Fahrzeuge oder Utensilien, wie zum Beispiel ein Motorrad oder einen Hubschrauber, anlegen kann. Begegnet man einem von Jankens Dienern, muss man im Stein-Schere-Papier-Spiel gegen sie antreten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alex Kidd in Miracle World — Европейская и американская обложка игры Разработчик Sega …   Википедия

  • Alex Kidd in Miracle World — Éditeur Sega Développeur Sega Date de sortie 1986 Genre Jeu de plate forme Mode de jeu Un joueur Plate forme …   Wikipédia en Français

  • Alex Kidd In Miracle World — Éditeur Sega Développeur Sega Date de sortie 1986 Genre Jeu de plate forme Mode de jeu Un joueur Plate forme …   Wikipédia en Français

  • Alex kidd in miracle world — Éditeur Sega Développeur Sega Date de sortie 1986 Genre Jeu de plate forme Mode de jeu Un joueur Plate forme …   Wikipédia en Français

  • Alex Kidd in Miracle World — es un juego de plataformas para la consola de 8 bit Sega Master System. Fue lanzado por primera vez en Japón el día 1 de noviembre de 1986. Como Super Mario Bros., tiene un scroll uni direccional, lo que significa que en los niveles no puedes… …   Enciclopedia Universal

  • Alex Kidd in Miracle World — Desarrolladora(s) Sega Distribuidora(s) Sega …   Wikipedia Español

  • Alex Kidd in Miracle World — Infobox VG title = Alex Kidd in Miracle World caption = Alex Kidd in Miracle World Western box art developer = Sega publisher = Sega distributor = designer = Ossale Kohta (Kotaro Hayashida) composer = Tokuhiko Uwabo engine = version = released =… …   Wikipedia

  • Alex Kidd in Shinobi World — Обложка европейской версии игры Alex Kidd in Shinobi World Разработчик Sega Издатель Sega Даты выпуска Sega Master System …   Википедия

  • Alex Kidd In Shinobi World — Éditeur Sega Développeur Sega Date de sortie 1990 Genre Jeu de plate forme Mode de jeu Un joueur Plate form …   Wikipédia en Français

  • Alex kidd in shinobi world — Éditeur Sega Développeur Sega Date de sortie 1990 Genre Jeu de plate forme Mode de jeu Un joueur Plate form …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”