Alex Sipiagin

Alex Sipiagin (russisch Александр Анатольевич Сипягин, Alexandr Anatoljewitsch Sipjagin; * 11. Juni 1967 in Jaroslawl) ist ein russischer Jazz-Trompeter.

Sipiagin spielte im Alter von zwölf Jahren in einem Kinderorchester. Er besuchte das Moskauer Musikinstitut und studierte nach seinem zweijährigen Armeedienst am Gnessin-Institut. 1990 gewann er einen Jazzwettbewerb für Nachwuchsmusiker in Rostow. Im gleichen Jahr nahm er mit einer Studenten-Jazzband am Corpus Christi Jazz Festival in Texas teil.

1991 übersiedelte Sipiagin nach New York, wo er mit der Gil Evans Band auftrat, 1993 Mitglied von Gil Goldsteins Zebra Coast Orchestra und 1994 Mitglied der George Gruntz Concert Jazz Band wurde. Daneben trat er mit der Band des Schlagzeugers Bob Moses auf. 1995 wurde er Mitglied der Mingus Big Band, später auch der Mingus Dynasty und des Mingus Orchestra.

Seit 2000 ist Sipiagin außerdem Mitglied der Bigband von Dave Holland; 2003 nahm er auch mit Michael Breckers Band auf. Als Sideman trat er u.a. mit Eric Clapton, Dr. John, Aaron Neville und Elvis Costello, Michael Franks und Dave Sanborn auf.

Er ist verheiratet mit Monday Michiru Sipiaguine.

Diskographische Hinweise

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sipiagin — Alex Sasha Sipiagin (* 11. Juni 1967 in Jaroslawl) ist ein russischer Jazz Trompeter. Sipiagin spielte im Alter von zwölf Jahren in einem Kinderorchester. Er besuchte das Moskauer Musikinstitut und studierte nach seinem zweijährigen Armeedienst… …   Deutsch Wikipedia

  • Akiyoshi Michiru — Monday Michiru Sipiaguine (geb. Mariano, besser bekannt als Monday Michiru (jap. Monday 満ちる), selten auch als Michiru Akiyoshi (秋吉 満ちる, Akiyoshi Michiru); * 19. August 1963 in Tokio, Japan) ist eine japanisch amerikanische Sängerin, Songwriterin… …   Deutsch Wikipedia

  • Conrad Herwig — (* 1. November 1959 in Fort Sill bei Lawton, Oklahoma) ist ein US amerikanischer Jazz Posaunist. Herwig studierte an der University of North Texas in Denton, am Goddard College in Plainfield sowie am Que …   Deutsch Wikipedia

  • Jaroslavl — Stadt Jaroslawl Ярославль Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Konkova — Olga Konkova (* in Moskau) ist eine russische Jazz Pianistin. Konkova hatte ab dem siebenten Lebensjahr Klavierunterricht und studierte bis 1993 am Gnessin Institut Moskau klassisches Klavier und Komposition. Danach studierte sie zwei Semester am …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sip — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Michiru Akiyoshi — Monday Michiru Sipiaguine (geb. Mariano, besser bekannt als Monday Michiru (jap. Monday 満ちる), selten auch als Michiru Akiyoshi (秋吉 満ちる, Akiyoshi Michiru); * 19. August 1963 in Tokio, Japan) ist eine japanisch amerikanische Sängerin, Songwriterin… …   Deutsch Wikipedia

  • Monday Michiru Mariano — Monday Michiru Sipiaguine (geb. Mariano, besser bekannt als Monday Michiru (jap. Monday 満ちる), selten auch als Michiru Akiyoshi (秋吉 満ちる, Akiyoshi Michiru); * 19. August 1963 in Tokio, Japan) ist eine japanisch amerikanische Sängerin, Songwriterin… …   Deutsch Wikipedia

  • Monday Michiru Sipiaguine — (geb. Mariano, besser bekannt als Monday Michiru (jap. Monday 満ちる), selten auch als Michiru Akiyoshi (秋吉 満ちる, Akiyoshi Michiru); * 19. August 1963 in Tokio, Japan) ist eine japanisch amerikanische Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin. Ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Yaroslavl — Stadt Jaroslawl Ярославль Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”