Alex Wilmot-Sitwell

Alex Wilmot-Sitwell (* 16. März 1961) ist Joint Global Head der Abteilung Investment Banking, Präsident und Geschäftsführer der UBS Group EMEA UBS AG.

Biografie

Alexander Wilmot-Sitwell [1] ist ein englischer Geschäftsmann und als Joint Global Head in der Abteilung Investment Banking sowie als Präsident und Vorsitzender der UBS Group EMEA in der UBS AG [2] tätig.

Wilmot-Sitwell wurde am 16. März 1961 in Großbritannien geboren. Sein Studium der modernen Geschichte schloss er erfolgreich an der Bristol University ab. Bevor er zu Warburg Dillon Read kam, leitete er bei Robert Fleming & Co. in Südafrika die Finanzabteilung. 1995 bekleidete er den gleichen Posten bei der UBS in Südafrika und wechselte 1998 nach London, wo er Direktor vom UK Investment Banking wurde.

2004 wurde Alexander Wilmot-Sitwell stellvertretender Global Head der Abteilung European Investment Banking und übernahm im November 2005 die gleiche Funktion im Bereich Investment Banking. Seit dem 14. Februar 2008 hat er seine derzeitige Stellung inne. Er wirkte ebenfalls bei zahlreichen wichtigen Transaktionen verschiedenster Unternehmen wie Anglo American Corporation, Old Mutual, Liberty International, ScottishPower, Wolseley, ICI, SABMiller plc, Carlton Communications, British Airways und Shell mit.

Weitere Tätigkeiten

Wilmot-Sitwell ist Vorstandsmitglied der Abteilung UBS Investment Bank und der UBS Group.

Einzelnachweise

  1. Forbes Profile Stand 10. Dezember 2008
  2. Businessweek Profile

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Wil — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • UBS AG — Infobox Company company name = UBS AG company company type = Public (nyse|UBS; SWX: [http://www.swx.com/market/quote chart en.html?id=CH0024899483CHF1 UBSN] ; tyo|8657) foundation = 1998 merger of the Union Bank of Switzerland and the Swiss Bank… …   Wikipedia

  • Kidder, Peabody & Co. — Kidder, Peabody Co. Former type Subsidiary (Inactive) of UBS AG Industry Investment banking Fate A …   Wikipedia

  • Dillon, Read & Co. — Dillon, Read Co. Logo Dillon, Read Co. was a prominent American investment bank from the 1920s into the 1960s. Contents 1 History …   Wikipedia

  • Markus U. Diethelm — Born 22 October 1957 Occupation Group General CounselUBS AG Markus U. Diethelm, born 22 October 1957 is a Swiss businessman and is Group General Counsel at UBS AG. Diethelm gained a law degree from the University of Zurich and a Masters and PhD… …   Wikipedia

  • O'Connor & Associates — was a Chicago based options trading firm, with particular emphasis on financial derivatives. The firm was acquired by Swiss Bank Corporation (later merged with Union Bank of Switzerland to form UBS.[1] O Connor was headquartered in Chicago,… …   Wikipedia

  • Oswald Grübel — Oswald J. Grübel Born November 23, 1943 (1943 11 23) (age 68) Occupation Group Former Chief Executive Officer of UBS AG Oswald J. Grübel (born November 23, 1943)[1] is a …   Wikipedia

  • Chichester Council election, 2003 — Elections to Chichester District Council in West Sussex, United Kingdom were held on 1 May 2003. The whole council was up for election and the Conservative Party held overall control. Contents 1 Election result 2 Ward results 3 By Election… …   Wikipedia

  • Britische Schriftsteller — Dies ist eine Liste englischsprachiger Schriftsteller. Für eine Unterteilung nach Herkunftsland siehe auch: Liste amerikanischer Schriftsteller Liste britischer Schriftsteller Liste kanadischer Schriftsteller Liste irischer Schriftsteller Liste… …   Deutsch Wikipedia

  • Britischer Dichter — Dies ist eine Liste englischsprachiger Schriftsteller. Für eine Unterteilung nach Herkunftsland siehe auch: Liste amerikanischer Schriftsteller Liste britischer Schriftsteller Liste kanadischer Schriftsteller Liste irischer Schriftsteller Liste… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”