Alexander's Rest
Alexander's Rest

Alexander’s Rest ist eine überdachte Sitzbank im hessischen Kurort Bad Schwalbach. Errichtet wurde sie als Gedenkstätte im August 1896 nördlich der Stadt an der Verbindungsstraße nach Adolfseck (der heutigen Bundesstraße 54). Sie erinnert an einen britischen Kurgast, der an dieser Stelle mit dem Fahrrad tödlich verunglückte und auf dem Friedhof von Langenschwalbach beigesetzt wurde.

Die Angehörigen des Verunfallten hatten den örtlichen Steinmetz Joh. Rademacher mit dem Bau beauftragt. Rademacher führte die Bank aus Sandstein aus und brachte kleinere Ornamente als Dekor an. Er umgab die Bank mit vier massiven steinernen Säulen, die ein einfaches Satteldach tragen.

In der Bank eingelassen die Inschrift:

Alexander’s Rest / Augusto 1896
Joh. Rademacher / Steinhauermeister / L. Schwalbach

Literatur

  • Dagmar Söder: Kulturdenkmäler in Hessen: Rheingau-Taunus-Kreis II. Altkreis Untertaunus. Wiesbaden 2003

50.1563055555568.078757Koordinaten: 50° 9′ 22,7″ N, 8° 4′ 43,5″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander’s Rest — Alexander s Rest Alexander s Rest …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander S. Webb — Infobox Military Person name= Alexander Stewart Webb born= birth date|1835|2|15 died= death date and age|1911|2|12|1835|2|15 placeofbirth= New York City placeofdeath= Riverdale, Bronx, New York placecofburial= placeofburial= caption= nickname=… …   Wikipedia

  • Alexander S. Wiener — Dr. Alexander S. Wiener (1907 1976), a lifelong resident of New York City, was recognized internationally for his contributions to science. He was an outstanding leader in the fields of forensic medicine, serology, and immunogenetics. His pioneer …   Wikipedia

  • Alexander (Begriffsklärung) — Alexander (griechisch Αλέξανδρος, Aléxandros) steht für: Alexander (Cocktail), alkoholhaltiger Cocktail Alexander (Film), Film des Regisseurs Oliver Stone aus dem Jahr 2004 Alexander (Mondkrater), Krater des Erdmondes Alexander (Schiff),… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander II of Russia — Alexander II Alexander II by Sergei Lvovich Levitsky 1870 (The Di Rocco Wieler Private Collection, Toronto, Canada) Emperor and Autocrat of All the Russias Reign …   Wikipedia

  • Alexander III. (Makedonien) — Alexander der Große. Hellenistisch, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor. Alexander der Große (Ἀλέξανδρος ὁ Μέγας; Aléxandros ho Mégas) bzw. Alexander III. (* 20. Juli 356 v. Chr. in Pella (Makedonien); † …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander der Grosse — Alexander der Große. Hellenistisch, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor. Alexander der Große (Ἀλέξανδρος ὁ Μέγας; Aléxandros ho Mégas) bzw. Alexander III. (* 20. Juli 356 v. Chr. in Pella (Makedonien); † …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander der Große — Alexander der Große; hellenistisch, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor Alexander der Große (griechisch Ἀλέξανδρος ὁ Μέγας Aléxandros ho Mégas) bzw. Alexander III. von Makedonien (* 20. Juli 356 v. Chr. in Pella; † 10. Juni …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander I of Scotland — Alexander I King of the Scots Reign 1107–1124 Born c.1078 …   Wikipedia

  • Alexander of Pherae — Alexander (Gr. polytonic|Ἀλέξανδρος) was tagus or despot of Pherae in Thessaly, and ruled from 369 BC to 358 BC.cite encyclopedia | last = Elder | first = Edward | authorlink = | title = Alexander of Pherae | editor = William Smith | encyclopedia …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”