Alexander-Sacher-Masoch-Preis

Der Alexander-Sacher-Masoch-Preis ist ein Literaturpreis, der vom Wiener Literaturhaus verliehen wird. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Auszeichnung, die der Förderung junger österreichischer Schriftsteller dient, wurde 1994 von der Witwe des Schriftstellers Alexander Sacher-Masoch (1901–1972) ins Leben gerufen und alle drei Jahre vergeben.

Preisträger


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Sacher-Masoch — Grabmal von Alexander Sacher Masoch auf dem Grinzinger Friedhof Alexander (von) Sacher Masoch (* 18. November 1901 in Witkowitz; † 17. August 1972 in Wien) war ein österreichischer Schriftsteller und der Großneffe von Leopold vo …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Sacher Masoch Prize — The Alexander Sacher Masoch Prize is a literary award which is conferred by the Literaturhaus, Vienna. The prize, worth 7,000 euro, is to support young Austrian writers. It was created in 1994 by the widow of the writer Alexander Sacher Masoch… …   Wikipedia

  • Prix Alexander Sacher Masoch — Le prix Alexander Sacher Masoch ( Alexander Sacher Masoch Preis ) est un prix littéraire délivré par la maison de la Littérature de Vienne. Il est doté de 7 500 euros. Ce prix destiné à de jeunes écrivains autrichiens a été créé en 1994 par… …   Wikipédia en Français

  • Prix alexander-sacher-masoch — Le prix Alexander Sacher Masoch ( Alexander Sacher Masoch Preis ) est un prix littéraire délivré par la maison de la Littérature de Vienne. Il est doté de 7 500 euros. Ce prix destiné à de jeunes écrivains autrichiens a été créé en 1994 par… …   Wikipédia en Français

  • Prix Alexander-Sacher-Masoch — Le prix Alexander Sacher Masoch ( Alexander Sacher Masoch Preis ) est un prix littéraire délivré par la maison de la Littérature de Vienne. Il est doté de 7 500 euros. Ce prix destiné à de jeunes écrivains autrichiens a été créé en 1994 par… …   Wikipédia en Français

  • Sacher-Masoch — ist der Familienname folgender Personen: Alexander von Sacher Masoch (1901–1972), österreichischer Schriftsteller, siehe auch Alexander Sacher Masoch Preis Artur Wolfgang von Sacher Masoch (1875–1953), österreichischer Schriftsteller Johann… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Sacher-Masoch — Grabmal von Alexander Sacher Masoch auf dem Grinzinger Friedhof Alexander (von) Sacher Masoch (* 18. November 1901 in Witkowitz; † 17. August 1972 in Wien) war ein österreichischer Schriftsteller und der Großneffe von …   Deutsch Wikipedia

  • Sacher — ist der Familienname folgender Personen: Alexander von Sacher Masoch (1901–1972), österreichischer Schriftsteller, siehe auch Alexander Sacher Masoch Preis Anna Maria Sacher (1859–1930), Wiener Hotelbesitzerin Eduard Sacher (Pädagoge) (1834–1903) …   Deutsch Wikipedia

  • Buchpreis — Literaturpreise sind Auszeichnungen für besondere literarische Leistungen, die in regelmäßigen Abständen von staatlichen Institutionen, Verbänden, Akademien, Stiftungen, Verlagen, Vereinen oder Einzelpersonen verliehen werden. Meist erfolgt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Literaturpreise — sind Auszeichnungen für besondere literarische Leistungen, die in regelmäßigen Abständen von staatlichen Institutionen, Verbänden, Akademien, Stiftungen, Verlagen, Vereinen oder Einzelpersonen verliehen werden. Meist erfolgt die Vergabe jährlich… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”