Alexander Brener

Alexander Brener (russisch Александр Бренер; * 1957 in Alma-Ata, Kasachische SSR) ist ein russischer Aktionskünstler.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Brener wurde in Almaty geboren. Er studierte Philologie und wanderte 1989 aus der Sowjetunion nach Israel aus. Dort arbeitete er zunächst als Journalist, später als Performancekünstler.

1992 bis 1996 lebte er in Moskau und war dort als Maler, Dichter und Kritiker tätig. Seine erwähnenswerten oder zumindest Aufsehen erregenden Aktionen bestanden darin, im Moskauer Museum der Schönen Künste vor ein Bild von Vincent van Gogh zu koten, Sex auf öffentlichen Straßen zu haben und Kunstwerke zu zerstören. 1997 wurde er verhaftet, nachdem er ein grünes Dollarzeichen auf das Bild Suprematisme von Kasimir Malewitsch malte. Bei der Verhandlung sagte Brener zu seiner Verteidigung:

Das Kreuz ist ein Symbol des Leidens, Das Dollarzeichen ist ein Symbol für den Handel. Humanitär gesehen sind die Ideen von Christus bedeutender als die des Geldes. Meine Tat war nicht gegen das Bild gerichtet. Ich sehe meine Tat eher als Dialog mit Malewitsch.

Er wurde verurteilt und erhielt eine Haftstrafe, während dieser schrieb er sein Werk Obossany Pistolet. Darin erklärt er seine Meinung und fasst seine Aktionen zusammen.

Werke (Auswahl)

Brener ist Autor von insgesamt über 20 Büchern.

Eigene Bücher

  • Grudim (1993)
  • Meine Vagina (1993)
  • Chlamidiose (1994)
  • Obossany Pistolet („Vollgepisste Pistole“, 1997)

In Zusammenarbeit mit Barbara Schurz

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Brener — (nacido en 1957) es un artista de performances ruso. Sus actuaciones incluyen defecar frente a una pintura de Vincent van Gogh en el Museo de Bellas Artes de Moscú, practicar el sexo en la calle, interrumpir lecturas de poesía y vandalizar obras… …   Enciclopedia Universal

  • Alexander Brener — Alexander Davidovič Brener (Russian: Александр Бренер) born 1957 in Alma Ata, is a Russian Jewish performance artist. His performances of note include defecating in front of a painting by Vincent Van Gogh at the Museum of Fine Arts in Moscow,… …   Wikipedia

  • Brener — ist der Familienname folgender Personen: Alexander Brener (* 1957), russischer Aktionskünstler Ilja Brener (* 1989), deutscher Schachspieler Uri Brener (* 1974), israelischer Komponist Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Juri Brener — Uri Brener (* 1974 in Moskau) ist ein israelischer Komponist. Leben Uri Brener begann seine musikalische Ausbildung (Fagott, Klavier und Komposition) im Alter von 4 Jahren. Er erhielt Unterricht am Moskauer Konservatorium und dem Gnessin Institut …   Deutsch Wikipedia

  • Uri Brener — Dieser Artikel wurde auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Folgendes muss noch verbessert werden: Bitte Aufführungen und/oder Tonträger der Werke… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Brd–Bre — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Alma-Ata — Almaty Алматы Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Alma Ata — Almaty Алматы Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Almatay — Almaty Алматы Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • KZ-ALA — Almaty Алматы Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”