Alexander Burnes
Alexander Burnes (1834)
Sir Alexander Burnes in orientalischer Kleidung

Sir Alexander Burnes, auch Bokhara Burnes, (* 16. Mai 1805 in Montrose (Angus); † 2. November 1841 in Kabul) war ein britischer Reisender und Entdecker.

Leben

Im Alter von 16 Jahren trat Burnes in die Armee der Britischen Ostindien-Kompanie. In dieser Zeit lernte er Hindustani und Persisch. In den folgenden Jahren unternahm er Reisen durch Indien, Afghanistan, Persien und bis nach Buchara. Seiner Reise nach Buchara verdankte Burnes seinen Spitznamen "Bokhara Burnes". 1834, nach seiner Rückkehr nach England, veröffentlichte er ein Buch über seine Reisen, welches damals sehr populär wurde. 1836 wurde er mit einer politischen Mission zu Dost Mohammed, dem Herrscher von Afghanistan, nach Kabul entsandt. Dort traf er auf den russischen Offizier Witkewitsch. Dessen Aufgabe war die Fortsetzung der 1835 begonnenen Annäherung Afghanistans an Russland. Burnes riet dem britischen Generalgouverneur von Kalkutta, Baron Auckland, Dost Mohammed zu unterstützen. Dieser entschied sich aber, der Meinung William Macnaghtens zu folgen und den früheren Herrscher Shoja Shah Durrani wieder einzusetzen, was zur Ausweisung von Burnes aus Kabul und schließlich zum Ersten Anglo-Afghanischer Krieg führte. Nach dem Einmarsch der Briten wurde Burnes politischer Agent in Kabul. Im Laufe des Jahres 1841 kam es zu Unruhen, genährt von Steuererhöhungen durch Shah Shuja und dem ausschweifenden Leben einiger britischer Offiziere, allen voran Alexander Burnes. Afghanische Freischärler griffen britische Außenposten an und in Kabul versammelte sich am 2. November 1841 eine Menschenmenge vor Burnes Haus. Bei dem Versuch, zu fliehen wurde er entdeckt und ermordet. Die britische Garnison unterließ es, ihm zu Hilfe zu kommen, und die einheimischen Truppen flohen vor der aufgebrachten Menge. Die Untätigkeit der Briten führte zu einem allgemeinen Aufstand, der zum katastrophalen Rückzug von General Elphinstone aus Kabul führte, in dem dessen Armee vollständig vernichtet wurde.

Literatur

  • Der Roman Flashman, Im Dienste Ihrer Majestät von George MacDonald Fraser behandelt den Angriff auf Burnes Haus in Kabul.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Burnes — Sir Alexander Burnes (16 mai 1805, Montrose (Écosse) 2 novembre 1841, Kaboul) voyageur et explorateur britannique. Envoyé comme cadet aux Indes (1821), il était, dès 1828, second chef de l état major, il explora les bords de l …   Wikipédia en Français

  • Alexander Burnes — Captain Sir Alexander Burnes (16 May 1805 ndash; 2 November 1841) was a British traveller and explorer who took part in The Great Game. He was nicknamed Bokhara Burnes for his role in establishing contact with and exploring Bukhara, which made… …   Wikipedia

  • Burnes — ist der Familienname folgender Personen: Alexander Burnes (1805–1841), britischer Reisender und Entdecker Daniel Dee Burnes (1851–1899), US amerikanischer Politiker James Nelson Burnes (1827–1889), US amerikanischer Politiker John David Burnes (* …   Deutsch Wikipedia

  • Burnes — (spr. Börrns), Alexander, geb. 1805 in Montrose in Schottland, nahm im 16. Jahre Kriegsdienste u. ging als Cadet 1821 nach Ostindien. Wegen seiner Kenntniß der Hindu u. Persischen Sprache wurde er Dolmetscher in Surate u. ging 1826 als Attaché… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Burnes — (spr. börns), Sir Alexander, brit. Reisender, geb. 16. Mai 1805 zu Montrose in Schottland, gest. 2. Nov. 1841, ging 1821 als Kadett nach Indien und rückte dort schnell zum zweiten Chef des Generalstabes vor. Im Besitz vorzüglicher… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Burnes — (Börnʼs), Sir Alexander, berühmt durch seine Reisen in Mittelasien, geb. 1805 zu Montrose, trat in Militärdienst bei der ostind. Compagnie, kam 1821 nach Bombay, machte bald bedeutende Fortschritte in der Hindusprache und im Persischen, ward dann …   Herders Conversations-Lexikon

  • Burnes —   [bəːnz], Sir Alexander, britischer Offizier und Asienforscher, * Montrose (Schottland) 16. 5. 1805, ✝ Kabul 2. 11. 1841; trug durch seine im Auftrag der britischen Regierung in Indien unternommenen diplomatischen Missionen (1831 an den Hof von… …   Universal-Lexikon

  • Burnes, Sir Alexander — ▪ British explorer born May 16, 1805, Montrose, Forfarshire, Scot. died Nov. 2, 1841, Kābul, Afg.  British explorer and diplomat (of the same family as the poet Robert Burns) who gained renown for his explorations in what are now Pakistan,… …   Universalium

  • BURNES, SIR ALEXANDER —    born at Montrose, his father a cousin of Robert Burns; was an officer in the Indian army; distinguished for the services he rendered to the Indian Government through his knowledge of the native languages; appointed Resident at Cabul; was… …   The Nuttall Encyclopaedia

  • Daniel Dee Burnes — (1893) Daniel Dee Burnes (* 4. Januar 1851 in Ringgold, Platte County, Missouri; † 2. November 1899 in Saint Joseph, Missouri) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1893 und 1895 vertrat er den Bundesstaat Mis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”