Alexander Chapman Ferguson
Dieser Artikel befasst sich mit dem schottischen Fußballtrainer Alex Ferguson. Für den schottischen Musiker und Produzenten siehe Alex Fergusson.
Sir Alex Ferguson
Spielerinformationen
Voller Name Alexander Chapman Ferguson
Geburtstag 31. Dezember 1941
Geburtsort GlasgowSchottland
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1957–1960
1960–1964
1964–1967
1967–1969
1969–1973
1973–1974
FC Queen's Park
FC St. Johnstone
Dunfermline Athletic
Glasgow Rangers
FC Falkirk
Ayr United
32 (11)
37 (19)
88 (66)
41 (25)
106 (37)
24 0(9)
Stationen als Trainer
1974
1974–1978
1978–1986
1985–1986
1986–
FC East Stirlingshire
FC St. Mirren
FC Aberdeen
Schottland
Manchester United

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Sir Alexander „Alex“ Chapman Ferguson CBE (* 31. Dezember 1941 im Ortsteil Govan in Glasgow/Schottland) ist schottischer Fußballtrainer, langjährig bei Manchester United tätig.

Ferguson begann seine Trainerkarriere in Schottland beim Fußballverein East Stirling und wechselte bald zum FC St. Mirren, bevor er eine sehr erfolgreiche Trainerzeit im schottischen Aberdeen erlebte. Er gewann mit dem Verein die schottische Meisterschaft 1980, es folgten weitere Meistertitel in den Jahren 1984 und 1985. Er errang mit Aberdeen dreimal in Serie den schottischen Pokalsieg von 1982–84. Sein größter Erfolg im schottischen Aberdeen war der Titel im Wettbewerb Europapokal der Pokalsieger durch einen Sieg gegen Real Madrid 1983. Anschließend war er eine kurze Zeit Nationaltrainer der schottischen Fußballnationalmannschaft.

Seit dem 6. November 1986 ist er Trainer bei Manchester United und einer der erfolgreichsten der Vereinsgeschichte. 1999 gewann er mit der Mannschaft das „Triple“, also die Landesmeisterschaft, den FA Cup und die Champions League. 2008 folgte der zweite Gewinn der Champions League.

Am 20. Juli 1999 schlug ihn Queen Elisabeth II. zum Ritter (Knight Bachelor). Er ist Miteigentümer eines international bekannten Rennpferds namens „Rock of Gibraltar“. Dieses Rennpferd hat alleine 2002 über 17 Mio. Euro eingebracht. Der Hengst, der sieben Rennen der Kategorie 1 in Serie gewonnen hatte und Zweiter beim berühmten „Breeders Cup“ in den USA geworden war, hatte laut Ferguson jeweils zur Hälfte ihm und einem irischen Multimillionär gehört.

Bei zahlreichen seiner Trainerkollegen, wie beispielsweise Arsène Wenger, Rafael Benitez und Kevin Keegan ist Ferguson nachhaltig unbeliebt.[1]

Inhaltsverzeichnis

Stationen als Trainer

01.06.1974 - 20.10.1974 ScotlandScotland East Stirlingshire
21.10.1974 - 31.05.1978 ScotlandScotland FC St. Mirren
01.08.1978 - 05.11.1986 ScotlandScotland FC Aberdeen
1986 ScotlandScotland Schottland
seit 06.11.1986 EnglandEngland Manchester United

Erfolge als Trainer

Persönliche Auszeichnungen als Trainer

Einzelnachweise

  1. The Observer, Paul wilson, 11.1.2009


Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chapman — es el apellido de diferentes personajes reales y de ficción: Tracy Chapman, (Cleveland, Ohio, 1964) es una cantautora estadounidense ganadora de varios premios Grammy. George Chapman, (Hitchin, Hertfordshire h. 1559 Londres 1634) fue un poeta,… …   Wikipedia Español

  • Sir Alex Ferguson — Dieser Artikel befasst sich mit dem schottischen Fußballtrainer Alex Ferguson. Für den schottischen Musiker und Produzenten siehe Alex Fergusson. Sir Alex Ferguson Spielerinformationen Voller Name Alexander Chapman Ferguson Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Alex Ferguson — Sir Alex Ferguson Nombre Sir Alexander Chapman Ferguson Nacimiento 31 de diciembr …   Wikipedia Español

  • Alex Ferguson — Pour les articles homonymes, voir Ferguson, pour l’article homophone, voir Alex Fergusson. Sir Alex Ferguson …   Wikipédia en Français

  • Sir Alex Ferguson — Alex Ferguson  Pour l’article homophone, voir Alex Fergusson. Pour les articles homonymes, voir Ferguson …   Wikipédia en Français

  • Alex Ferguson —  Spielerinformationen Voller Name Alexander Chapman Ferguson Geburtstag 31. Dezember 1941 …   Deutsch Wikipedia

  • Alex Ferguson — 327||167|| || || || || || || | Manager References External links * [http://www.mufcinfo.com/manupag/managers/mangers pages/ferguson alex.html Sir Alex Ferguson s Manchester United Managerial Record] @ mufcinfo.com *… …   Wikipedia

  • Darren Ferguson — Personal information Full name Darren …   Wikipedia

  • fergie — 1. (fergie) (1467↑, 497↓) To secrete urine or any other bodily fluids onto one s pants. Oh shit, I just fergied all over myself! Author: Kerry L. http://fergie.urbanup.com/1407889 2. (fergie) (1108↑, 323↓) A female solo artist from the group… …   Urban English dictionary

  • Фергюсон, Алекс — Алекс Фергюсон …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”