Alexander Chawanow

Alexander Pawlowitsch Chawanow (russisch Александр Павлович Хаванов, * 30. Januar 1972 in Moskau) ist ein professioneller russischer Eishockeyspieler (Verteidiger).

Karriere

Bereits zur Saison 1992/93 spielte der 1,86 m große und 90 kg schwere Chawanow bei den Birmingham Bulls in der ECHL. Über SKA Sankt Petersburg sowie Sewerstal Tscherepowez und einigen Spielen in der finnischen Liga bei HPK Hameenlinna führte sein Weg zur Saison 1998/99 zum HC Dynamo Moskau. 1999 wurde er dann beim NHL Entry Draft in der 8. Runde an 232. Stelle von den St. Louis Blues ausgewählt. Für diese spielte er insgesamt vier Saison in der National Hockey League. Die NHL Lockout Saison verbrachte er wieder bei SKA Sankt Petersburg. Nach einer weiteren Saison in der NHL bei den Toronto Maple Leafs wechselte er zur Saison 2006/07 wieder nach Europa und ist derzeit beim HC Davos in der Nationalliga A tätig.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chawanow — Alexander Pawlowitsch Chawanow (russisch Александр Павлович Хаванов, * 30. Januar 1972 in Moskau) ist ein professioneller russischer Eishockeyspieler (Verteidiger). Karriere Bereits zur Saison 1992/93 spielte der 1,86 m große und 90 kg schwere… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Khavanov — Alexander Pawlowitsch Chawanow (russisch Александр Павлович Хаванов, * 30. Januar 1972 in Moskau) ist ein professioneller russischer Eishockeyspieler (Verteidiger). Karriere Bereits zur Saison 1992/93 spielte der 1,86 m große und 90 kg schwere… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Pawlowitsch Chawanow — Russland Alexander Chawanow Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 30. Januar 1972 Geburtsort Moskau, Russische SFSR …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandre Khavanov — Alexander Pawlowitsch Chawanow (russisch Александр Павлович Хаванов, * 30. Januar 1972 in Moskau) ist ein professioneller russischer Eishockeyspieler (Verteidiger). Karriere Bereits zur Saison 1992/93 spielte der 1,86 m große und 90 kg schwere… …   Deutsch Wikipedia

  • HC Dynamo Moskau — HK Dynamo Moskau ХК Динамо Москва Größte Erfolge IIHF European Champions Cup Sieger 2006 Sowjetischer Meister 1947, 1954, 1990, 1991 GUS Meister 1992, 1993, 1995 …   Deutsch Wikipedia

  • NHL Entry Draft 1999 — Überblick Datum 26. Juni 1999 Ort Boston, Massachusetts, USA …   Deutsch Wikipedia

  • Metallurg Cherepovets — Sewerstal Tscherepowez Северсталь Череповец Größte Erfolge Russischer Vizemeister 2003 Meister der Perwaja Liga 1981 Vereinsinfos Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Metallurg Tscherepowez — Sewerstal Tscherepowez Северсталь Череповец Größte Erfolge Russischer Vizemeister 2003 Meister der Perwaja Liga 1981 Vereinsinfos Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Severstal Cherepovets — Sewerstal Tscherepowez Северсталь Череповец Größte Erfolge Russischer Vizemeister 2003 Meister der Perwaja Liga 1981 Vereinsinfos Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Stroitel Cherepovets — Sewerstal Tscherepowez Северсталь Череповец Größte Erfolge Russischer Vizemeister 2003 Meister der Perwaja Liga 1981 Vereinsinfos Geschichte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”