Alexander Dymowskich
Alexander Dymowskich bei der Tour de l'Ain 2010.

Alexander Dymowskich (kasachisch-kyrillisch Александр Дымовских; * 5. August 1983) ist ein kasachischer Radrennfahrer.

Alexander Dymowskich begann seine Karriere 2004 bei dem kasachischen Continental Team Capec. Bei den Asienspielen 2006 in Doha gewann er mit seinen Landsmännern Andrei Misurow, Ilja Tschernyschow und Dmitri Grusdew, die allesamt bei derselben Mannschaft unter Vertrag stehen, die Goldmedaille im Mannschaftszeitfahren vor dem Iran und den Japanern.

Erfolge

2006
  • Goldmedaille im Mannschaftszeitfahren der Asienspiele
2009

Teams

  • 2004 Capec
  • 2005 Capec
  • 2006 Capec

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dymowskich — Alexander Dymowskich (kasachisch kyrillisch Александр Дымовских; * 5. August 1983) ist ein kasachischer Radrennfahrer. Alexander Dymowskich begann seine Karriere 2004 bei dem kasachischen Continental Team Capec. Bei den Asienspielen 2006 in Doha… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandr Dymovskikh — Alexander Dymowskich (kasachisch kyrillisch Александр Дымовских; * 5. August 1983) ist ein kasachischer Radrennfahrer. Alexander Dymowskich begann seine Karriere 2004 bei dem kasachischen Continental Team Capec. Bei den Asienspielen 2006 in Doha… …   Deutsch Wikipedia

  • Capec — Das Cycling Team Capec war ein kasachisches Radsportteam mit Sitz in Belgien. Die Mannschaft wurde 2004 gegründet und erhielt 2005 eine Lizenz als Continental Team, mit der sie hauptsächlich an Rennen der UCI Asia Tour und der UCI Africa Tour… …   Deutsch Wikipedia

  • Asienspiele 2006/Radsport — Inhaltsverzeichnis 1 Bahn Männer 1.1 Sprint 1.2 Team Sprint 1.3 1000 m Zeitfahren 1.4 4000 m Einerverfolgung 1.5 4000 m Mannschaftsverf …   Deutsch Wikipedia

  • Dmitriy Gruzdev — Dmitri Grusdew (kasachisch kyrillisch Дмитрий Груздев; * 13. März 1986) ist ein kasachischer Radrennfahrer. Dmitri Grusdew begann seine Karriere 2006 bei dem kasachischen Continental Team Capec. Bei den Asienspielen 2006 in Doha gewann er mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Dy — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Tour du Maroc — Die Tour du Maroc ist ein marokkanisches Straßenradrennen. Das Rennen wurde 1937 zum ersten Mal ausgetragen und findet seitdem in unregelmäßigen Abständen jährlich im Mai oder Juni statt. Seit 2006 zählt das Etappenrennen zur UCI Africa Tour.… …   Deutsch Wikipedia

  • UCI Africa Tour 2009 — Die UCI Africa Tour ist der vom Weltradsportverband UCI zur Saison 2005 eingeführte afrikanische Straßenradsport Kalender unterhalb der UCI ProTour. Die fünfte Saison beginnt am 1. Oktober 2008 und endet am 30. September 2009. Die Eintagesrennen… …   Deutsch Wikipedia

  • Cycling Team Capec — Das Cycling Team Capec war ein kasachisches Radsportteam mit Sitz in Belgien. Die Mannschaft wurde 2004 gegründet und erhielt 2005 eine Lizenz als Continental Team, mit der sie hauptsächlich an Rennen der UCI Asia Tour und der UCI Africa Tour… …   Deutsch Wikipedia

  • Dmitri Grusdew — bei der Tour de l Ain 2011 Dmitri Grusdew (kasachisch kyrillisch Дмитрий Груздев; * 13. März 1986) ist ein kasachischer Radrennfahrer. Dmitri Grusdew begann seine Karriere 2006 bei dem kasachischen Continental Team Capec. Bei den …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”