Alexander Eibner
Grab am Alten Südfriedhof in München

Alexander Eibner (* 11. September 1862 in München; † 1. Mai 1935 ebenda) war ein deutscher Kunstmaler und Altmeister der maltechnischen Forschung und Lehre.

Eibner war nach dem Studium Assistent an der Technischen Hochschule München und wechselte 1903 an die dort neu gegründete Versuchsanstalt und Auskunftsstelle für Maltechnik[1] an der Ecke Luisen-/Gabelsbergerstraße, die er ab 1907/1908 leitete. Er gehörte der Deutschen Gesellschaft für rationelle Malverfahren an. Gemeinsam mit Walter Gräff trug er bereits 1930 in Rom auf einer Fachkonferenz zur naturwissenschaftlichen Untersuchung und Konservierung von Kunstobjekten vor. Nach dem Tod beider wurde die Versuchsanstalt aufgelöst.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Erich Scheibmayr: Eibner Alexander, Projekt: Alter Südfriedhof.
  2. Max Doerner Geschichte - Vor 1937, Doerner Institut

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eibner — ist der Nachname folgender Personen: Alexander Eibner (1862–1935), deutscher Kunstmaler, Hochschullehrer und Altmeister maltechnischer Forschung und Lehre Clemens Eibner (* 1941), österreichischer Prähistoriker Diese Seite ist eine Be …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ei — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter Münchens — Die folgende Übersicht enthält bekannte, in München geborene Persönlichkeiten chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Ob die Personen ihren späteren Wirkungskreis in München hatten oder nicht, ist dabei unerheblich. Viele sind nach ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt München — Die folgende Übersicht enthält bekannte, in München geborene Persönlichkeiten chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Ob die Personen ihren späteren Wirkungskreis in München hatten oder nicht, ist dabei unerheblich. Viele sind nach ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Söhne und Töchter der Stadt München — Die folgende Übersicht enthält bekannte, in München geborene Persönlichkeiten chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Ob die Personen ihren späteren Wirkungskreis in München hatten oder nicht, ist dabei unerheblich. Viele sind nach ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Alter Südfriedhof — Durchblick nach Norden Eingang des nördlichen Teils …   Deutsch Wikipedia

  • Alter Südlicher Friedhof München — Durchblick nach Norden Eingang des nördlichen Teils …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt München — Die folgende Übersicht enthält bekannte, in München geborene Persönlichkeiten chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Ob die Personen ihren späteren Wirkungskreis in München hatten oder nicht, ist dabei unerheblich. Viele sind nach ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Alter Südfriedhof (München) — Durchblick nach Norden …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Gräff — (* 1876; † 1934 in München) war ein deutscher Kunsthistoriker und Hochschullehrer. Gräff war seit 1908 wissenschaftlicher Hilfsarbeiter an der Staatlichen Graphischen Sammlung in der Alten Pinakothek und ging dann an die 1903 gegründete… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”