Alexander Erdmann

Alexander Erdmann (* 14. April 1977 in Mannheim, Baden-Württemberg) ist ein deutscher Eishockeyspieler, der für die Adler Mannheim in der Deutschen Eishockey Liga aktiv war.

Spielerkarriere

Der 1,75 m große Verteidiger durchlief die Jugendmannschaften der Adler, bevor er in der Saison 1995/96 seine ersten Profieinsätze für die Mannheimer bestritt. Zwischen 1995 und 1998 stand der Linksschütze zwölfmal für die Adler auf dem Eis und gewann zweimal die Deutsche Meisterschaft. Seit 2002 spielt Erdmann für den Mannheimer ERC in der Regionalliga. Seit 2009 spielt Erdmann für die Rhein-Neckar-Stars, eine Kooperation zwischen dem Traditionsverein MERC-Jungadler Mannheim e.V. und den Eisbären Eppelheim, in der Regionalliga Süd-West.

Für die Deutsche U18 und U20-Nationalmannschaft bestritt Alexander Erdmann zudem die Junioren Eishockey-Europameisterschaft 1995 und Junioren-WM 1997. Mit der U18-Juniorennationalmannschaft in Berlin erreichte Alexander Erdmann die Silbermedaille.

Karrierestatistik

    Hauptrunde   Play-Offs
Saison Team Liga Sp T A Pkt SM Sp T A Pkt SM
1995/96 Adler Mannheim DEL 2 0 0 0 0 - - - - -
1996/97 Adler Mannheim DEL 6 0 0 0 0 - - - - -
1997/98 Adler Mannheim DEL 4 0 0 0 0 - - - - -
DEL gesamt 12 0 0 0 0 0 0 0 0 0

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = Spiele insgesamt; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erdmann — ist ein deutscher Vorname und Familienname. In anderen Schriftsystemen und Sprachen ist eine Schreibweise mit einem „n“ üblich, wie z. B. im Russischen, Hebräischen oder Englischen. Erdmann ist die deutsche Übersetzung von Adam und heißt… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Freiherr von Elverfeldt — Alexander Josef Freiherr von Elverfeldt (Alexander Josef Baron von Elverfeldt; * 19. März 1929 in Niedermarsberg, heute Stadtteil von Marsberg im Hochsauerlandkreis) ist ein deutscher Land und Forstwirt sowie Verbandsfunktionär und Autor.… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Elverfeldt — Alexander Josef Freiherr von Elverfeldt (* 19. März 1929 in Niedermarsberg, heute Stadtteil von Marsberg im Hochsauerlandkreis) ist ein deutscher Land und Forstwirt sowie Verbandsfunktionär und Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Brouwer — Porträt Geburtstag 3. November 1989 Geburtsort Leiden, Niederlande Größe 1,98 m …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Dormann — Reinhard Federmann (* 12. Februar 1923 in Wien; † 29. Januar 1976 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller. Er veröffentlichte auch unter den Pseudonymen Randolph Mills, Fedor, Friederich Feld und Alexander Dormann. Biographie Federmann… …   Deutsch Wikipedia

  • Edition Erdmann — GmbH Verlag und Medienagentur Rechtsform GmbH Gründung 1956 Sitz Lenningen Leitung Miriam Zöller Branche Verlag Website …   Deutsch Wikipedia

  • Ralph Erdmann — Ralph R. Erdmann is a pathologist. He has been convicted on several counts of evidence tampering and perjury. TrainingCommander 829th Station Hospital. Panama City.Commander 829th Station Hospital. Fort Sam Houston.Armed Forces Institute of… …   Wikipedia

  • Hans Adolf Erdmann von Auerswald — Hans Adolf (auch: Adolph) Erdmann von Auerswald (* 19. Oktober 1792 in Marienwerder, Westpreußen; † 18. September 1848 in Frankfurt am Main) war ein preußischer Generalmajor. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Adolph Erdmann von Auerswald — Hans Adolf (auch: Adolph) Erdmann von Auerswald (* 19. Oktober 1792 in Marienwerder, Westpreußen; † 18. September 1848 in Frankfurt am Main) war ein preußischer Generalmajor. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Erdmann Alexander Ludwig Freiherr von Pückler-Burghauß — (seit 1887 Graf) (* 9. Juli 1817 in Tannhausen; † 1. Juli 1899 in Oberweistritz) war ein preußischer Rittergutsbesitzer und Politiker. Leben Pückler Burghauß studierte Rechtswissenschaften in Bonn und Berlin. Danach trat er in den preußischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”