Alexander Golban
Alexandru Golban
Spielerinformationen
Geburtstag 28. Februar 1979
Geburtsort ChişinăuSowjetunion
Größe 189 cm
Position Sturm
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
0
2002-12/03
1/04-12/06
1/07-2007
2007-
2008
Speranţa Nisporeni
FC Dacia Chişinău
Karpaty Lwiw
Eintracht Braunschweig
Ceahlăul Piatra Neamţ
Tobol Qostanai
0
0
0
6 (0)
0
25 (12)
Nationalmannschaft
Moldawien 14 (?)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 31. Juli 2007

Alexandru Golban (auch Alexander Golban; * 28. Februar 1979 in Chişinău, damals Sowjetunion, heute Moldawien) ist ein moldawischer Fußballspieler. Er ist Stürmer und derzeit für den rumänischen Verein Ceahlăul Piatra Neamţ sowie die moldawische Nationalmannschaft aktiv.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Golban spielte ab 2002 für den moldawischen Erstligaverein FC Dacia Chişinău und ab Januar 2004 für den ukrainischen Erstligisten Karpaty Lwiw. Im Januar 2007 wechselte er zu dem abstiegsbedrohten deutschen Zweitligisten Eintracht Braunschweig, der ihn im Rahmen der Kampagne "Elf Neue für die Zweite Liga" verpflichtete, mit der der Verein den Abstieg in die Regionalliga verhindern wollte. Zur Saison 2007/08 stieg Braunschweig jedoch trotzdem in die Regionalliga ab und Golban verließ den Verein und schloss sich Ceahlăul Piatra Neamţ an.[1]

Golban bestritt bislang 14 Länderspiele für Moldawien.

Privat

Golban ist Vater eines Kindes.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.kicker.de/fussball/2bundesliga/startseite/artikel/360959

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Golban — Alexandru Golban Spielerinformationen Geburtstag 28. Februar 1979 Geburtsort Chişinău, Sowjetunion Größe 189 cm Position Sturm Vereine als Aktiver1 …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandru Golban —  Alexandru Golban Spielerinformationen Geburtstag 28. Februar 1979 Geburtsort Chișinău, Sowjetunion Größe 189 cm Position Sturm …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gol — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Chisinau — Flagge und Wappen         Karten …   Deutsch Wikipedia

  • Chisnau — Flagge und Wappen         Karten …   Deutsch Wikipedia

  • Kischinau — Flagge und Wappen         Karten …   Deutsch Wikipedia

  • Kischineu — Flagge und Wappen         Karten …   Deutsch Wikipedia

  • Kischinew — Flagge und Wappen         Karten …   Deutsch Wikipedia

  • Kischinjow — Flagge und Wappen         Karten …   Deutsch Wikipedia

  • Kishinau — Flagge und Wappen         Karten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”