Alexander Grossman

Alexander Grossman (* 3. März 1909 in Pusztaszomolló bei Miskolc in Nordungarn; † 2003) war ein Schweizer Journalist und Schriftsteller.

Alexander Grossman gründete als 16-jähriger die Jugendorganisation „Blau-Weiss“, war Mitbegründer der ungarischen „Hashomer Hazair“, dann Redakteur der Wochenzeitungen „Der Jude“ und „Der Weg“. Im Juni 1944 wurde er von der Gestapo verhaftet, am 29. September 1944 wieder freigelassen. In der Zwischenzeit verlor er durch Deportation seine ganze Familie und alle Angehörigen.

In Carl Lutz Rettungsaktionen hatte er den Status eines „Schweizerischen Diplomaten“ und konnte sich in Ungarn frei bewegen, außerdem liefen bei ihm sämtliche Fäden der jüdischen Organisationen zusammen.

1949 verließ Alexander Grossman Budapest. Von 1951 bis 1962 war er Redakteur der Zeitschrift „Die Zukunft“.

Veröffentlichungen

Alexander Grossman: Nur das Gewissen. Carl Lutz und seine Budapester Aktion. Verlag im Waldgut, Wald 1986, ISBN 3-7294-0026-6


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grossman — ist der Familienname folgender Personen: Albert Grossman (1926–1986), US amerikanischer Musik Manager und Impresario Alexander Grossman (1909–2003), Schweizer Journalist und Schriftsteller Austin Grossman (* 1969), US amerikanischer Autor und… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Graham Bell honors and tributes — Alexander Graham Bell c.1918–1919 Alexander Graham Bell honours and tributes include honours bestowed upon him and awards named for him …   Wikipedia

  • Alexander Melville Bell — (* 1. März 1819 in Edinburgh (Schottland); † 7. August 1905 in Washington D. C.) war ein Forscher auf dem Gebiet der physiologischen Phonetik und Autor zahlreicher Bücher über Vortragskunst. Als Professor der Rede und …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Jakowlewitsch Askoldow — (russisch Александр Яковлевич Аскольдов, * 17. Februar 1932 in Moskau[1]) ist ein russischer Filmregisseur und Schriftsteller. Sein erster und einziger Spielfilm Die Kommissarin von 1967 fiel dem Verbot durch die Filmzensur zum Opfer, ohne… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Pechersky — Capitán Apodo Sasha Lealtad Unión Soviética Servicio/rama Ejército Rojo …   Wikipedia Español

  • Alexander van Oudenaarden (MIT) — Infobox Scientist name = Alexander van Oudenaarden caption = birth date = birth date and age|1970|03|19 birth place = Zuidland, The Netherlands death date = death place = residence = U.S.A. citizenship = The Netherlands nationality = ethnicity =… …   Wikipedia

  • Alex Grossman — Alexander Grossmann (Croatian: Aleksandar Grossman ) (born 5 August 1930) is a Croatian French physicist at the Université de la Méditerranée Aix Marseille II in Luminy campus who did pioneering work on wavelet analysis with Jean Morlet …   Wikipedia

  • Wassili Grossman — Vassili Grossman Wassili Semjonowitsch Grossman (auch Vassily, Wassilij, russisch Василий Семёнович Гроссман; * 12. Dezember 1905; † 14. September 1964) war ein sowjetischer Schriftsteller und Journalist. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Wassili Semjonowitsch Grossman — Vassili Grossman Wassili Semjonowitsch Grossman (auch Vassily, Wassilij, russisch Василий Семёнович Гроссман; * 29. Novemberjul./ 12. Dezember 1905greg. in Berdytschiw (russisc …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Alexander — For the Canadian singer, see Henry Burr. Dr. Alfred Alexander (1880–1950) was the President of the Berlin Association of Doctors[1] during the 1930s. He was a leading researcher into the cure for leukemia. One of his patients was Sir Ivone… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”