Alexander Guy Pingré

Alexandre Guy Pingré (* 4. September 1711 in Paris; † 1. Mai 1796 ebenda) war ein französischer Astronom.

Im Alter von sechzehn Jahren trat Pingré in den Orden der Augustiner-Chorherren ein und war 1735 bis 1745 Professor der Theologie in Senlis, später dann Astronom in Rouen und arbeitete seit 1751 in Paris.

Pingré reiste 1760 und 1769 nach Indien und Amerika, um Venusdurchgänge beobachten zu können. Seit 1757 beschäftigte er sich auch mit der Theorie und der Berechnung der Kometen und deren Bahnen. Er berechnete seinerzeit alleine ebenso viele Kometenbahnen, wie alle übrigen Astronomen Europas zusammengenommen.

Werke

  • Cométographie. 2 Bde. Paris (1783), Pingrés Hauptwerk
  • Histoire l'Astronomie du 17e siècle. Paris (1790); das Werk blieb unvollendet.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Charles de Borda — Jean Charles Borda. Jean Charles de Borda (* 4. Mai 1733 in Dax (Departement Landes); † 20. Februar 1799 in Paris) war ein französischer Mathematiker und Seemann. Borda erhielt seine Ausbildung bei den Jesuiten in …   Deutsch Wikipedia

  • Jean Charles Borda — Jean Charles Borda. Jean Charles de Borda (* 4. Mai 1733 in Dax (Departement Landes); † 20. Februar 1799 in Paris) war ein französischer Mathematiker und Seemann. Borda erhielt seine Ausbildung bei den Jesuiten in …   Deutsch Wikipedia

  • Jean Charles de Borda — Jean Charles Borda. Jean Charles de Borda (* 4. Mai 1733 in Dax (Departement Landes); † 20. Februar 1799 in Paris) war ein französischer Mathematiker und Seemann. Borda erhielt seine Ausbildung bei den Jesuiten in …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • List of World War II topics (A) — # A 20 Havoc # A 25 Helldiver # A 26 Invader # A 31 Vengeance # A A line # A Bell for Adano (novel) # A Blank in the Weather Map # A Bridge Too Far (book) # A Bridge Too Far (film) # A Canterbury Tale # A Challenge to Democracy # A class… …   Wikipedia

  • 4. September — Der 4. September ist der 247. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 248. in Schaltjahren), somit bleiben noch 118 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage August · September · Oktober 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Pierre Hérigone —  Ne doit pas être confondu avec Érigone. Une démonstration de l Optique d Euclide traduite par Hérigone (Tome V) Pierre Hérigone, d origine basque …   Wikipédia en Français

  • French Republican Calendar — History of France series French Revolution Causes Estates General National Assembly Storming of the Bastille National …   Wikipedia

  • Marc-Joseph Marion du Fresne — Pour les articles homonymes, voir Marion Dufresne. Marc Joseph Marion du Fresne Surnom Marion Dufresne Naissance mai 1724 à Saint Malo Décès 12 juillet  …   Wikipédia en Français

  • Turdus Solitarius — fue una constelación creada en 1776 por el astrónomo Pierre Charles Le Monnier. Representaba un tordo o un mirlo solitario, siendo posteriormente reemplazada por la constelación de Noctua (el búho). Se encontraba al final de la cola de Hidra (la… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”