Alexander Horst
Alexander Horst Volleyball (Beach)
Alexander Horst Austrian Masters 2008.jpg
bei den Austrian Masters 2008 in St. Pölten
Porträt
Geburtstag 20. Dezember 1982
Geburtsort Wien, Österreich
Größe 1,86 m
Partner 2004-2006 Sebastian Göttlinger
2007-2010 Florian Gosch
2011 Daniel Müllner
Weltrangliste Position 38
Erfolge
2009 - Silver Vizeeuropameister
(Stand: 9. August 2011)

Alexander Horst (* 20. Dezember 1982 in Wien, Österreich) ist ein österreichischer Beachvolleyball-Spieler.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Horst spielte von 2004 bis 2006 zusammen mit Sebastian Göttlinger. Anschließend wurde Florian Gosch sein neuer Partner. Das von Harald Dobeiner trainierte Duo wurde 2007 jeweils Neunter bei der WM in Gstaad und der Europameisterschaft in Valencia und erreichte fünf Top10-Platzierungen bei FIVB-Turnieren. 2008 qualifizierten sich Gosch/Horst für die Olympischen Spiele in Peking und erreichten dort das Viertelfinale. Ihren bis dahin größten Erfolg erreichten die beiden Österreicher bei der Europameisterschaft 2009 in Sotschi, als sie im Halbfinale die amtierenden Weltmeister Julius Brink und Jonas Reckermann bezwangen und die Silbermedaille gewannen.

2010

Bei den Shanghai Open belegten Alexander Horst und Florian Gosch gemeinsam mit den Deutschen David Klemperer und Eric Koreng den siebten Platz, bei den World Series in Marseille reichte es sogar zum kleinen Finale, dass die Österreicher jedoch gegen Fijalek/Prudel verloren und somit im Abschlussklassement den vierten Platz belegten.

2011

Im Januar 2011 bildete Alexander Horst ein Beachvolleyball-Duo mit Daniel Müllner, weil Florian Gosch wegen gesundheitlicher Probleme am Knie seine Karriere beenden musste. Bei der Weltmeisterschaft in Rom kamen Horst/Müllner als Gruppendritter in die erste Hauptrunde, in der sie nach drei Sätzen den US-Amerikanern Fuerbringer/Lucena unterlagen. Im August starteten sie bei der Europameisterschaft in Kristiansand, wo sie im Viertelfinale gegen die Schweizer Heuscher/Bellaguarda verloren.

Privat

Horst studiert Sportmanagement.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Horst — Beach Volleyball player infobox fullname=Alexander Horst nickname= dateofbirth= birth date and age|1982|12|20 cityofbirth=Vienna countryofbirth=AUT dateofdeath= cityofdeath= countryofdeath= hometown= homecountry= height=… …   Wikipedia

  • Horst — steht für: das Nest eines Greifvogels oder bestimmter anderer großer Vögel Horst (Geologie), eine Verwerfungsstruktur Horst (Toponym), Landschaftsformen und deren Flurnamen Horst (Botanik), eine Wuchsform von Pflanzen Horst (Vorname), einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Löhr — Naissance 20 mai 1885 Turnu Severin, Roumanie Décès …   Wikipédia en Français

  • Alexander von Lykonpolis — (häufig auch Lykopolis) war ein antiker griechischer Philosoph (Neuplatoniker). Er lebte im späten 3. Jahrhundert und trat als Gegner des Manichäismus hervor, über dessen frühe Geschichte er wertvolle Informationen liefert. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Horst Steinmann — (* 17. Juli 1934 in Bad Salzuflen, Lippe) ist ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler und emeritierter Professor für Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Grundzüge der Lehre: die BWL als… …   Deutsch Wikipedia

  • Horst Haider Munske — (* 5. Mai 1935 in Görlitz) ist ein deutscher Sprachwissenschaftler und emeritierter Professor für Germanische und Deutsche Sprachwissenschaft und Mundartkunde. Er lebt und arbeitet in Erlangen und ist Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des VDS …   Deutsch Wikipedia

  • Horst Janssen — (* 14. November 1929 in Hamburg; † 31. August 1995 ebenda) war ein deutscher Zeichner und Grafiker, der in seinen Arbeiten sowohl künstlerisch technische Experimentierfreudigkeit pflegte, als auch deutlich traditionelle grafische Elemente… …   Deutsch Wikipedia

  • Horst Wessel (Philosoph) — Horst Wessel (* 16. August 1936) ist ein deutscher Logiker und Philosoph. Von 1976 bis 2001 war er Inhaber des Lehrstuhls für Logik am Institut für Philosophie der Humboldt Universität in Berlin. Horst Wessel war einer der engsten Mitarbeiter von …   Deutsch Wikipedia

  • Horst Schwarz — (* 12. Juli 1942 in Stuttgart Untertürkheim) ist ein ehemaliger deutscher Ringer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Länderkämpfe …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Soubkov — Alexander Jurjewitsch Subkow (russisch Александр Юрьевич Зубков; * 10. August 1974 in Bratsk) ist ein russischer Bobpilot. Alexander Subkow ist der erfolgreichste russische Bobpilot. Er lebt in Dmitrow und ist seit 1999 im Bobsport aktiv. Erfolge …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”