Alexander II. Zabinas
Aleksander II Zabinas.jpg

Alexander II. Zabinas (griechisch: der Gekaufte) war ein Gegenkönig in dem Chaos, das im Seleukidenreich nach dem Verlust Mesopotamiens an die Parther einsetzte. Zabinas war angeblich ein Sohn Alexanders I. Balas und lediglich ein Bauer im Machtspiel des exilierten ägyptischen Königs Ptolemaios VIII., der zu der Zeit lediglich Zypern regierte, mit dem er die Absichten der Regierung in Alexandria vereiteln wollte. Nach dem Mord am legitimen König Demetrios II. (der von Alexandria unterstützt worden war) regierte Zabinas Teile Syriens von 129 v. Chr. bis 123 v. Chr., bis er seinerseits von Demetrios’ Sohn Antiochos VIII. Grypos geschlagen wurde.


Vorgänger Amt Nachfolger
Demetrios II. König des Seleukidenreiches
129–123 v. Chr.
Kleopatra Thea

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander II Zabinas — (Greek Polytonic|Ἀλέξανδρoς Zαβίνας), ruler of the Greek Seleucid kingdom, was a counter king who emerged in the chaos following the Seleucidian loss of Mesopotamia to the Parthians. Zabinas was a false Seleucid who claimed to be an adoptive son… …   Wikipedia

  • Alexander II. — Alexander II. ist der Name folgender Personen: Alexander II. (Makedonien) († 368 v. Chr.), König (370 bis 368 v. Chr.) Alexander II. (Epirus) († 245/240 v. Chr.), König von Epiros Alexander II. Zabinas († 123 v. Chr.), König von Syrien (128 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Alejandro II Zabinas — Rey seléucida Moneda de Alejandro II Zabinas; Zeus es representado en el reverso, sosteniendo en su mano derecha una pequeña Niké (victoria). Reinado 128 …   Wikipedia Español

  • Alexander I. — Alexander hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Herrscher namens Alexander 1.1 Alexander I. 1.2 Alexander II. 1.3 Alexander III. 1.4 Alexander IV …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander the Great — This article is about the ancient king of Macedon. For other uses, see Alexander the Great (disambiguation). Alexander the Great Basileus of Macedon …   Wikipedia

  • Alexander I. Balas — Silbermünze von Alexander I. Balas Alexander I. Balas (* vor 153 v. Chr.; † 145 v. Chr.) war als Usurpator ein König des Seleukidenreichs. Balas stammte aus Smyrna und war von einfacher Herkunft. Von König Attalos II. von Pergamon und der Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander — This article is about the male first name. For other uses, see Alexander (disambiguation). Alexander Paris, depicted in this c. 1636 painting by Peter Paul Rubens making his famous judgment, was given the surname Alexander as a child when he rou …   Wikipedia

  • Liste der Herrscher namens Alexander — Alexander hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Herrscher namens Alexander 1.1 Alexander I. 1.2 Alexander II. 1.3 Alexander III …   Deutsch Wikipedia

  • Demetrius II Nicator — For the similarly named Macedonian ruler, see Demetrius II of Macedon. For the Macedonian prince, see Demetrius the Fair. Coin of Demetrius II. The reverse shows Zeus bearing Nike. The Greek inscription reads ΒΑΣΙΛΕΩΣ ΔΗΜΗΤΡΙΟΥ ΘΕΟΥ ΝΙΚΑΤΟΡΟΣ i.e …   Wikipedia

  • Demetrios II. (Seleukidenreich) — Demetrios II. Theos Nikator Philadelphos (* kurz vor 160 v. Chr.; † 125 v. Chr.), Sohn des Demetrios’ I. Soter, war König des syrischen Seleukidenreiches von 145 v. Chr.–139/138 v. Chr. und von 129 v. Chr.–125 v. Chr.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”