Alexander Kardin

Alexander Kardin, eigentlich Alexander Maria Indrak (* 1917 in Wien; † 1994 in München) war ein deutscher Künstler.

Leben

In den Jahren 1934–1940 machte er eine Ausbildung in kunstgewerblichem Zeichnen und Entwurfszeichnen in Berlin. Bis zum Kriegsausbruch studierte er nebenbei auf der Kunstakademie in Berlin. Ab 1940 arbeitete er als Kulissen- und Kunstmaler beim Film, verfolgte aber ebenso seine umfangreiche Maltätigkeit.

Nach Kriegsende nahm er das Kunststudium in München wieder auf. Er heiratete 1945 die geborene Berlinerin Eva Schmuckler und die Tochter Monika kam im selben Jahr zur Welt. Ab 1965 lebte er als freischaffender Kunstmaler.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kardin — Alexander Kardin, eigentlich Alexander Maria Indrak (* 1917 in Wien; † 1994 in München) war ein deutscher Künstler. Leben In den Jahren 1934 1940 machte er eine Ausbildung in kunstgewerblichem Zeichnen und Entwurfszeichnen in Berlin. Bis zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Maria Indrak — Alexander Kardin, eigentlich Alexander Maria Indrak (* 1917 in Wien; † 1994 in München) war ein deutscher Künstler. Leben In den Jahren 1934 1940 machte er eine Ausbildung in kunstgewerblichem Zeichnen und Entwurfszeichnen in Berlin. Bis zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Hus — (Audio|Cs Jan Hus.ogg|listen) (IPA2|ˈjan ˈɦus, alternative spellings John Hus, Jan Huss, John Huss) (c. 1372 Husinec, Bohemia ndash; July 6, 1415 Konstanz, HRE) was a Czech religious thinker, philosopher, reformer, and master at Charles… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”