Alexander Kerbst

Alexander Kerbst (* 16. August 1964 in Jena) ist ein deutscher Musicaldarsteller und Schauspieler.

Er studierte von 1985 bis 1989 an der Theaterhochschule in Leipzig und absolvierte auf Grund seiner besonderen Fähigkeiten einen Förderkurs für Chanson und Musical bei Jens-Uwe Günther. Schon während seines Schauspielstudiums spielte Alexander Kerbst von 1989 bis 1992 im Berliner Metropol-Theater den Joe in Jule Stynes Musical Manche mögen’s heiß. Zahlreiche Engagements für andere Musicals folgten. So sang er Riff und Action in Bernsteins West Side Story, Barnaby Tucker in Hello Dolly, den Löwen und die Vogelscheuche im Der Zauberer von Oz sowie Hauptrollen in My Fair Lady und Anatevka.

Von 1995 bis 1997 feierte er in Berlin einen großen Erfolg als Bill Snibson in der „Me and My Girl“-Inszenierung, basierend auf dem Londoner Original von Mike Ockrent. Danach spielte er am Theater des Westens unter Helmut Baumann den Ernst Ludwig in Cabaret. Weitere wichtige Rollen waren der Ché in Andrew Lloyd Webbers Evita und Gabey in Bernsteins On the Town.

In der Spielzeit 2000/2001 war er im Berliner Theater am Kurfürstendamm als Dr. Otto Siedler in Benatzkys Im weißen Rössl zu sehen und gehörte 2001 zur Besetzung von Saturday Night Fever im Musical Dome in Köln. Auf der Wörther See Bühne in Klagenfurth trat Alexander Kerbst im Sommer 2002 erstmals als Falco im Musical Falco meets Amadeus auf. Im Sommer 2003 spielte er den Ché in der Open-Air-Inszenierung von Evita an der Seite von Anna Maria Kaufmann als Evita auf den Freilichtbühnen Deutschlands. 2003 und 2004 war Kerbst bei der Uraufführung des Musicals Das Mädchen Rosemarie in Düsseldorf Mitglied im Ensemble und Cover für Schmitt und Hartog. Im gleichen Jahr spielte er bei den Schlossfestspielen Ettlingen den Kunstkritiker Jussac sowie Richter Barriere in Cole Porters Can-Can. 2005/2006 war Kerbst im Musical Ludwig² in Füssen als Schattenmann, Kaiser Franz Joseph, Graf Dürckheim, Lehrer, Erfinder, Luitpold sowie als Kaspar, Rettenberg und Freiherr von Lutz zu sehen. Neben zwei Tourneen 2005 und 2006, wo er wiederum Falco spielte, trat er im Februar 2007 in der Uraufführung von Daisys König in München als Modezar Rudolph Moshammer auf.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kerbst — Alexander Kerbst (* 16. August 1964 in Jena) ist ein deutscher Musicaldarsteller und Schauspieler. Er studierte von 1985 bis 1989 an der Theaterhochschule in Leipzig und absolvierte auf Grund seiner besonderen Fähigkeiten einen Förderkurs für… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ke — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Moshammer — Rudolph Hans Albert Moshammer (* 27. September 1940 in München; † 14. Januar 2005 in Grünwald bei München) war ein deutscher Modeschöpfer, Autor und der Inhaber einer Boutique in der Maximilianstraße in München. Deutschlandweit bekannt wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolph Hans Albert Moshammer — (* 27. September 1940 in München; † 14. Januar 2005 in Grünwald bei München) war ein deutscher Modeschöpfer, Autor und der Inhaber einer Boutique in der Maximilianstraße in München. Deutschlandweit bekannt wurde Moshammer ab den 1980er Jahren… …   Deutsch Wikipedia

  • Theaterhochschule in Leipzig — Briefmarke zum 75. Geburtstag Hans Ottos (DDR 1975) Die Theaterhochschule „Hans Otto“ Leipzig war die erste Theaterhochschule Deutschlands und bestand von 1953 bis 1992. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Theaterhochschule „Hans Otto“ Leipzig — Briefmarke zum 75. Geburtstag Hans Ottos (DDR 1975) Die Theaterhochschule „Hans Otto“ Leipzig war die erste Theaterhochschule Deutschlands und bestand von 1953 bis 1992. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Jena — Wappen der Stadt Jena Diese Liste enthält in Jena geborene Persönlichkeiten sowie solche, die in Jena ihren Wirkungskreis hatten, ohne dort geboren zu sein. Beide Abschnitte sind jeweils chronologisch nach dem Geburtsjahr sortiert. Die Liste… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolph Moshammer — mit Hund „Daisy“, 2004 Rudolph Hans Albert Moshammer (* 27. September 1940 in München; † 14. Januar 2005 in Grünwald bei München) war ein deutscher Modeschöpfer,[1] Autor und der Inhaber einer Boutique …   Deutsch Wikipedia

  • Theaterhochschule Leipzig — Villa Sieskind, Wächterstraße 15, im Jahr 2010 Die Theaterhochschule „Hans Otto“ Leipzig war eine Theaterhochschule in Leipzig, die von 1953 bis 1992 bestand. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”