Alexander Kipnis

Alexander Kipnis (* 13. Februar 1891 in Schytomyr, damals Russisches Kaiserreich, heute Ukraine; † 14. Mai 1978 in Westport, Connecticut, Vereinigte Staaten) war ein russischer, ab 1931 US-amerikanischer Opernsänger (Bass).

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung

Er studierte in Warschau und Berlin und debütierte 1915 in Hamburg.

Karriere

1916-1918 sang er in Wiesbaden, 1919-1930 an der Deutschen Oper Berlin, 1932-1935 an der Berliner Staatsoper, 1940 bis 1952 an der Metropolitan Opera. Seit 1924 gab er bereits weltweit an den größten Opern und bei den bedeutendsten Festivals Gastspiele, sowohl in seriösen (Sarastro, Boris Godunow, König Marke, Golaud) als auch in Buffo-Partien (Leporello). Bis 1933 sang er auch regelmäßig in Bayreuth und war damit einer der letzten jüdischen Sänger, die noch in Deutschland auftreten durften, wenn nicht sogar mussten. Nach seinem Rücktritt als Sänger lehrte er in New York Gesang. Kipnis galt auch als hervorragender Lied-Interpret, insbesondere der Spätromantik (Johannes Brahms, Hugo Wolf).

Beurteilung

Alexander Kipnis war ohne Zweifel ein Superstar unter den Bässen seiner Zeit. Seine mächtige doch fein nuancierende Stimme und seine Begabung für Fremdsprachen erlaubten ihm die Pflege eines riesigen Repertoires.

Hörbeispiele

Alexander Kipnis-Sarastro, Julia Osváth-Königin der Nacht, Jarmila Novotná - Pamina, Helge Rosvaenge - Tamino, Willi Domgraf-Fassbaender - Papageno, Dora Komarek - Papagena, Alfred Jerger - Sprecher, William Wernigk - Monostatos (live 30. Juli 1937 Salzburger Festspiele)

Literatur

  • Horst Seeger: Opernlexikon, 4., durchges. Aufl. Henschelverlag Kunst und Gesellschaft, Berlin 1989.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Kipnis — ( uk. Олександр Кіпнiс) born (February 13, (February 1 Julian calendar) 1891 in Zhytomyr, the capital of the government of Volhynia, in the Russian Empire, (now Ukraine) ndash; died May 14, 1978 in Westport, Connecticut), was an operatic bass of… …   Wikipedia

  • Alexander Kipnis — (en russe : Александр Кипнис), né le 1er février 1891 à Jytomyr, alors dans l Empire russe, aujourd hui en Ukraine, et mort le 14 mai 1978 à Westport (Connecticut), aux États Unis, était un chanteur d opéra (basse) russe …   Wikipédia en Français

  • Alexander Kipnis — ( Олександр Кіпнiс) (13 de febrero de 1891, Zhytomyr, hoy Ucrania – 14 de mayo de 1978 en Westport, Connecticut), uno de los grandes bajos liricos del siglo XX nacionalizado estadounidense en 1931. Nació y creció en un ghetto judío, cuando su… …   Wikipedia Español

  • Kipnis — Alexander Kipnis Alexander Kipnis (en russe : Александр Кипнис), né le 1er février 1891 à Jytomyr, alors dans l Empire russe, aujourd hui en Ukraine, et mort le 14 mai 1978 à Westport (Connecticut), aux États Unis, était… …   Wikipédia en Français

  • Kipnis — ist der Familienname folgender Personen: Alexander Kipnis (1891–1978), russischer, ab 1931 US amerikanischer Opernsänger (Bass) Igor Kipnis (1930–2002), US amerikanischer Cembalist Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unt …   Deutsch Wikipedia

  • Kipnis, Igor — ▪ 2003       German born American harpsichordist, teacher, and critic (b. Sept. 27, 1930, Berlin, Ger. d. Jan. 23, 2002, Redding, Conn.), was perhaps the most eminent harpsichord player of his generation and made more than 80 recordings. He was… …   Universalium

  • KIPNIS, ALEXANDER — (1891–1978), bass baritone. Born in Zhitomir, Kipnis began his career in Germany, and was a member of the Berlin State Opera until the Nazis came to power. He performed at Bayreuth and Salzburg, at Covent Garden and Glyndebourne in England, and… …   Encyclopedia of Judaism

  • Kipnis — /kip nis/; Russ. /kyip nyees /, n. Alexander /al ig zan deuhr, zahn /; Russ. /u lyi ksahn drdd/, 1891 1978, Russian singer in the U.S. * * * …   Universalium

  • Kipnis — Kịpnis,   Alexander, amerikanischer Sänger (Bass) russischer Herkunft, * Schitomir 13. 2. 1891, ✝ Westport (Conneticut) 14. 5. 1978; debütierte 1915 in Hamburg, trat u. a. in Berlin, Chicago (Illinois), Buenos Aires, seit 1940 an der …   Universal-Lexikon

  • Kipnis — /kip nis/; Russ. /kyip nyees /, n. Alexander /al ig zan deuhr, zahn /; Russ. /u lyi ksahn drdd/, 1891 1978, Russian singer in the U.S …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”