Alexander Ladig
Alexander Ladig
Spielerinformationen
Geburtstag 21. Juli 1974
Geburtsort Schwerin, DDR
Staatsbürgerschaft Deutschland Deutsch
Körpergröße 1,88 m
Spielposition Linksaußen
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein HC Empor Rostock
Trikotnummer 13
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
1991 Deutschland HC Empor Rostock
19912010 Deutschland SV Post Schwerin
20102011 Deutschland HC Empor Rostock

Alexander Ladig (* 21. Juli 1974 in Schwerin) ist ein deutscher Handballspieler. Er spielt in der Regel auf der Linksaußenposition.

Karriere

Seit der Saison 1991 spielte Alexander Ladig in der 1. Männermannschaft des SV Post Schwerin in der 2. Handball-Bundesliga Nord. Zuletzt war er Kapitän der Mannschaft. Ab der Saison 2008/2009 übernahm er auch das Traineramt bei den Oberligahandballern des Banzkower SV. Er wechselte zur Saison 2010/2011 zum HC Empor Rostock[1].

Sein Vater Hans-Dieter Ladig war ebenfalls ein erfolgreicher Handballspieler.

Erfolge

  • zweimaliger Aufstieg in die 1. Handball-Bundesliga

Einzelnachweise

  1. www.hcempor.de, abgerufen am 11. Juli 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ladig — Alexander Ladig Spielerinformationen Geburtstag 21. Juli 1974 Geburtsort Schwerin, Deutschland Staatsbürgerschaft Deutsch Körpergröße 1,88 m …   Deutsch Wikipedia

  • Post Schwerin — SV Post Schwerin [[Datei Gegründet: 1966 Vereinsfarben: Blau Gelb Trainer Manager: Norbert Henke Präsident (Gesamtverein): Peter Rauch Spielstätte: Sport und Kongresshalle Schwerin Plätze …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/La–Lad — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • SV Post Schwerin — SVP Schwerin Voller Name Sportverein Post Schwerin Abkürzung(en) SVP Gegründet 1966 …   Deutsch Wikipedia

  • HC Empor Rostock — Voller Name Handballclub Empor Rostock Abkürzung(en) HCE …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”