Alexander Langer-Preis

Die Alexander Langer Stiftung vergibt seit 1997 jährlich den Alexander Langer Preis. Der Preis wird an Projekte und Personen vergeben, „die durch mutige Entscheidungen, unabhängiges Denken und starke soziale Einbindung imstande sind, emblematische Situationen und neue Wege anzuzeigen“.

Der Dotationsfonds des Preises beläuft sich jährlich auf 10.000 Euro und wird von der Stiftung Südtiroler Sparkasse zu Verfügung gestellt.

Preisträger/innen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Langer Preis — Die Alexander Langer Stiftung vergibt seit 1997 jährlich den Alexander Langer Preis. Der Preis wird an Projekte und Personen vergeben, „die durch mutige Entscheidungen, unabhängiges Denken und starke soziale Einbindung imstande sind,… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Langer — (* 22. Februar 1946 in Sterzing; † 3. Juli 1995 in seinem toskanischen Zweitwohnsitz) war ein deutschsprachiger Südtiroler Politiker (Grüne) und Europaparlamentarier. Leben Alexander Langer wuchs in bürgerlichen Verhältnissen in Bozen auf, wo er… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Liegl — (* 21. Februar 1964 in Kirchseeon) ist ein deutscher Kabarettist, Schauspieler und Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Jugend 2 Weitere Kabarettprogramme 2.1 Gruppo di Valtorta …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Heimann — (* 27. Juni 1937 in Ferenberg bei Bolligen; † 28. Mai 2003 in Bern) war ein Schweizer Schriftsteller, der besonders als Krimi Autor hervortrat. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Stefan-Heym-Preis der Stadt Chemnitz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Alexander Ustinov — Peter Ustinov (1992) Sir Peter Alexander Baron von Ustinov CBE (* 16. April 1921 in Swiss Cottage, Camden, London; † 28. März 2004 in Genolier, Kanton Waadt, Schweiz) war einer der int …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Alexander von Ustinow — Peter Ustinov (1992) Sir Peter Alexander Baron von Ustinov CBE (* 16. April 1921 in Swiss Cottage, Camden, London; † 28. März 2004 in Genolier, Kanton Waadt, Schweiz) war einer der int …   Deutsch Wikipedia

  • Beethoven-Preis — Beethoven Denkmal in Bonn Der Beethoven Preis oder Beethovenpreis ist ein nach dem Komponisten Ludwig van Beethoven benannter Preis, der seit dem 19. Jahrhundert von verschiedenen Institutionen vergeben wurde. Meistens handelte es sich dabei um… …   Deutsch Wikipedia

  • Villa-Romana-Preis — Die Villa Romana ist ein Palazzo, der auf einem 14.500 m² großen Grundstück an der Via Senese in Florenz liegt und 1905 von Max Klinger für 60.000 Gold Lire erworben wurde. Der Villa Romana Preis, der seit 1905 vergeben wird, gilt als ältester… …   Deutsch Wikipedia

  • Harvey-Preis — Der Harvey Preis ist ein jährlich vom Technion in Haifa vergebener Preis in verschiedenen Disziplinen, die sich in einem Zyklus von fünf Jahren abwechseln, wobei in jedem Jahr zwei Preise vergeben werden: Erstes und Viertes Jahr des Zyklus: ein… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”