Alexander Ludwig (Fußballspieler)
Alexander Ludwig

Ludwig im Training, 2009

Spielerinformationen
Geburtstag 31. Januar 1984
Geburtsort WaltershausenDDR
Größe 177 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend


0000–2000
2000–2002
Eintracht Wechmar
Wacker Gotha
Rot-Weiß Erfurt
Werder Bremen
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2005
2003–2004
2005–2007
2007–2009
2009–2011
2011–
Hertha BSC II
Hertha BSC
Dynamo Dresden
FC St. Pauli
TSV 1860 München
FC Energie Cottbus
56 (16)
4 0(0)
44 (12)
57 (12)
48 0(9)
7 0(1)
Nationalmannschaft
2004–2005 Deutschland U21 6 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. Oktober 2011

Alexander Ludwig (* 31. Januar 1984 in Waltershausen) ist ein deutscher Fußballspieler. In der Spielzeit 2011/12 steht der offensive Mittelfeldspieler im Aufgebot des FC Energie Cottbus.

Inhaltsverzeichnis

Laufbahn

Verein

Ludwig begann mit dem Fußballspielen bei Eintracht Wechmar, später spielte er für Wacker Gotha. Im Anschluss gehörte er bis 2000 der Jugendabteilung des FC Rot-Weiß Erfurt an. Von 2000 bis 2002 spielte er in der U19 von Werder Bremen.

2002 ging er in die deutsche Hauptstadt und schloss sich Hertha BSC an. Dort spielte er vorrangig in der Reservemannschaft. Bis 2005 wurde er 56 Mal eingesetzt und schoss dabei 16 Tore. Am 2. August 2003 kam er zu seinem Profidebüt in der Fußball-Bundesliga, als er am ersten Saisonspieltag im Spiel gegen Werder Bremen eingewechselt wurde. Bis Saisonende kam er auf drei weitere Kurzeinsätze. In der folgenden Spielzeit wurde er nicht mehr in der ersten Mannschaft eingesetzt.

Zur Saison 2005/06 wurde Ludwig an den Zweitligisten Dynamo Dresden ausgeliehen. Am Ende der Spielzeit stieg Dynamo in die Regionalliga ab und Ludwig blieb ein weiteres Jahr in Dresden. In diesen beiden Spielzeiten bestritt Ludwig 44 Ligaspielen für die SGD und schoss zwölf Tore.

Im Sommer 2007 wechselte er zum FC St. Pauli, der gerade in die 2. Bundesliga aufgestiegen war. Dort wurde er bis 2009 57 Mal eingesetzt und kam zwölfmal zum Torerfolg.

Zur Spielzeit 2009/10 wechselte er zum Ligakonkurrenten TSV 1860 München, er unterschrieb bei den Löwen einen Zweijahresvertrag. Nachdem er in dieser Saison unter Trainer Ewald Lienen regelmäßig zum Einsatz gekommen war, war er ein Jahr später unter dessen Nachfolger Reiner Maurer nur mehr Reservist. Er kam in der Spielzeit 2010/11 auf 19 Einsätze, davon aber nur vier über die volle Länge.

Ab der Saison 2011/12 spielt er für den FC Energie Cottbus.

Nationalmannschaft

Zwischen 2004 und 2005 kam Ludwig sechsmal für die deutsche U-21-Nationalmannschaft zum Einsatz. Dabei schoss er zwei Tore.

Weblinks

 Commons: Alexander Ludwig – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Ludwig — ist der Name folgender Personen: Alexander Ludwig (Fußballspieler) (* 1984), deutscher Fußballspieler Alexander Ludwig (Schauspieler) (* 1992), kanadischer Schauspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unter …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig — ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Weibliches Pendant ist Ludowika oder Ludwika. Ludwig ist auch Markenname einer Musik Arrangier Software der Firma ChessBase GmbH (→ siehe auch Band in a box). Herkunft und Bedeutung des Namens… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Bittroff —  Alexander Bittroff Spielerinformationen Geburtstag 19. September 1988 Geburtsort Lauchhammer, DDR Größe 186 cm Position Abwehr …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander (Familienname) — Alexander ist ein vom Vornamen Alexander abgeleiteter Familienname. Zu Herkunft und Bedeutung siehe dort. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Müller (Fußballspieler, 1984) —  Christian Müller Spielerinformationen Geburtstag 28. Februar 1984 Geburtsort Berlin, Deutschland Größe 182 cm Position Mittelfeld …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußballspieler von Eintracht Frankfurt — Diese Liste beinhaltet alle Fußballspieler, die seit dem 24. August 1963, dem ersten Spieltag in der Geschichte der Fußball Bundesliga, mindestens einen Pflichtspieleinsatz für die erste Mannschaft von Eintracht Frankfurt im Liga , Pokal oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von bekannten Persönlichkeiten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg — An der Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg haben folgende bekannte Persönlichkeiten studiert oder gelehrt: Bekannte Studenten und Absolventen Siegfried Balleis (* 1953), Oberbürgermeister von Erlangen, Absolvent der Wirtschafts und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Persönlichkeiten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg — An der Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg haben folgende bekannte Persönlichkeiten studiert oder gelehrt: Bekannte Studenten und Absolventen Siegfried Balleis (* 1953), Oberbürgermeister von Erlangen, Absolvent der Wirtschafts und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ludvig — Ludwig ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstage 3 Bekannte Namensträger 3.1 Ludwig als Vorname 3.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwik — Ludwig ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstage 3 Bekannte Namensträger 3.1 Ludwig als Vorname 3.2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”