Alexander Mandziara

Alexander Mandziara (* 16. August 1940 in Gliwice, bis 1965 Alfons Mandziara) ist ein ehemaliger polnischer Fußballspieler und Fußballtrainer.

Karriere

Alexander Mandziara spielte von 1963 bis 1971 bei Szombierki Bytom und konnte dabei als Mittelfeldspieler mit dem polnischen Vizemeistertitel 1965 seinen größten Erfolg verzeichnen. Er spielte anschließend zwei Saisonen in der niederländischen eredivisie bei NAC Breda und wurde gewann dort den KNVB-Beker 1973. Letztlich ließ Alexander Mandziara seine aktive Karriere beim GKS Tychy ausklingen.

Seine Trainerkarriere begann Alexander Mandziara ebenfalls beim GKS Tychy 1975. Seine ersten ersten Chefposten im Ausland hatte er in der Saison 1981/82 Rot-Weiss Essen in der 2. Bundesliga, wo er aber Anfang 1983 entlassen wurde. 1984 übernahm er schließlich das Zepter beim BSC Young Boys und wurde zum Erfolgsgarant: 1986 führte er das Team zum Meistertitel, 1987 zum Cupsieg.

Nach einen verpatzten Engagement 1988/89 beim FC Biel führte in der Weg nach Österreich, wo er zunächst den Linzer ASK 1989/90 betreute, aber anschließend Stahl Linz 1991 in die Bundesliga führte. Trotz seiner Erfolge bei den Koksstierler wurde er im Laufe der folgenden Bundesliga-Saison nach einer Cup-Niederlage beim FavAC zum Unmut vieler Fans entlassen. In der Saison 1992/93 trainierte er anschließend daran kurz Darmstadt 98. Von 1996 bis 1998 leitete er das Training bei FC Bern.

Erfolge


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mandziara — Alexander Mandziara (* 16. August 1940 in Gliwice, bis 1965 Alfons Mandziara) ist ein ehemaliger polnischer Fußballspieler und Fußballtrainer. Karriere Alexander Mandziara spielte von 1963 bis 1971 bei Szombierki Bytom und konnte dabei als… …   Deutsch Wikipedia

  • BSC YB — BSC Young Boys Voller Name Berner Sport Club Young Boys Ort Bern Gegründet 14. März 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • BSC Young Boys Bern — BSC Young Boys Voller Name Berner Sport Club Young Boys Ort Bern Gegründet 14. März 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • YB-Wurst — BSC Young Boys Voller Name Berner Sport Club Young Boys Ort Bern Gegründet 14. März 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • Young Boys — BSC Young Boys Voller Name Berner Sport Club Young Boys Ort Bern Gegründet 14. März 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • Young Boys Bern — BSC Young Boys Voller Name Berner Sport Club Young Boys Ort Bern Gegründet 14. März 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • KSG RWE/BV 06 Essen — Rot Weiss Essen Voller Name Rot Weiss Essen e.V. Gegründet 1. Februar 1907 Vereinsfarben Rot Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • RW Essen — Rot Weiss Essen Voller Name Rot Weiss Essen e.V. Gegründet 1. Februar 1907 Vereinsfarben Rot Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • Rot-Weiß Essen — Rot Weiss Essen Voller Name Rot Weiss Essen e.V. Gegründet 1. Februar 1907 Vereinsfarben Rot Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • SC Rot-Weiß Essen — Rot Weiss Essen Voller Name Rot Weiss Essen e.V. Gegründet 1. Februar 1907 Vereinsfarben Rot Weiß …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”