Alexander Maximilian Seitz

Alexander Maximilian Seitz (* 1811 in München; † 18. April 1888 in Rom) war ein deutscher Maler.

Seitz, Sohn des Kupferstechers Johann Baptist Seitz, wurde Schüler von Peter von Cornelius. Nachdem er 1829 mit dem Bild Joseph von seinen Brüdern verkauft einen Erfolg gehabt und in der Allerheiligenkirche in München einige der Fresken nach Heinrich Heß' Entwurf ausgeführt hatte, ging er 1835 nach Rom, wo er sich den Nazarenern anschloss, seinen dauernden Wohnsitz nahm und am 18. April 1888 starb.

Seine Hauptbilder sind:

  • Madonna auf Thron
  • Die heil. Katharina von Alexandria von Engeln übers Meer getragen
  • Mater amabilis, Christus segnet die Kindlein
  • Der heil. Joseph mit dem Christuskind
  • Die fünf klugen und fünf törichten Jungfrauen
  • Die Rückkehr des verlorenen Sohns (in der Kirche Santa Trinità de' Monti).

Sein in Rom geborener Sohn Ludwig Seitz (1844–1908) verfolgte eine ähnliche Richtung der Malerei im Sinn der Quattrocentisten.

Literatur


Meyers Konversationslexikons logo.svg Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Maximilian Seitz —     Alexander Maximilian Seitz     † Catholic Encyclopedia ► Alexander Maximilian Seitz     Painter, b. at Munich, 1811; d. at Rome, 1888. He studied under Cornelius, and two early pictures Joseph sold by his Brethren , and the Seven Sleepers… …   Catholic encyclopedia

  • Alexander Maximilian Seitz — (b. Munich, 1811; d. Rome, 1888) was a German painter. He studied under Peter von Cornelius, and two early pictures, Joseph sold by his Brethren and the Seven Sleepers , received speedy recognition. Heinrich Maria Hess employed him on the… …   Wikipedia

  • Seitz, Alexander Maximilian — • Painter, b. At Munich, 1811; d. at Rome, 1888 Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • Seitz — ist der Familienname folgender Personen: Adalbert Seitz (1860–1938), deutscher Arzt und Naturforscher Alexander Seitz (Mediziner) ( 1470– 1544), deutscher Mediziner und Dramatiker Alexander Maximilian Seitz (1811–1888), deutscher Maler Anton… …   Deutsch Wikipedia

  • Seitz — may refer to:* 4978 Seitz, asteroid * Seitz (soil) * Seitz decisionPeople with the surname Seitz:* Adalbert Seitz * Adolf Seitz * Alexander Maximilian Seitz * Andy Seitz * Beat Seitz * Bill Seitz * Chris Seitz * Collins J. Seitz * Don Carlos… …   Wikipedia

  • Alexander Seitz — ist der Name folgender Personen: Alexander Seitz (Mediziner) ( 1470– 1544), deutscher Mediziner und Dramatiker Alexander Maximilian Seitz (1811–1888), deutscher Maler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersch …   Deutsch Wikipedia

  • Seitz — Seitz, 1) Alexander Maximilian, Maler, geb. 1811 in München, gest. 18. April 1888 in Rom, Sohn des Kupferstechers Joh. Baptist S. (1786–1850). war in München Schüler von Cornelius und ging, nachdem er 1829 mit einem Bild: Joseph von seinen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alexander Löhr — Naissance 20 mai 1885 Turnu Severin, Roumanie Décès …   Wikipédia en Français

  • Maximilian Fretter-Pico — Born 6 February 1892 Karlsruhe …   Wikipedia

  • Maximilian von Weichs — Maximilian Reichsfreiherr von Weichs …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”