Alexander Melamid

Alex Melamid (ursprünglich russisch Александр Данилович Меламид/ Alexander Danilowitsch Melamid; * 14. Juli 1945 in Moskau) ist ein US-amerikanischer Künstler.

Leben

Melamid besuchte die Kunstakademie Moskau (1958–1960) und das Stroganow-Institut für Kunst und Design (1962–1967).

Seit 1965 arbeitete Melamid mit Vitaly Komar zusammen. Beide initiierten Sots Art, das sowjetische Pendant zum Pop Art. Gemeinsam waren sie 1987 bei der documenta 8 in Kassel die ersten russischen Künstler die an einer Documenta teilnahmen.

Melamid engagierte sich auch politisch gegen das System der Sowjetunion, verließen das Land über Israel und nahm später die US-Staatsangehörigkeit an.

Einzelnachweise

  • documenta 8 Katalog: Band 1: Aufsätze; Band 2: Katalog; Band 3:Künstlerbuch; Kassel 1987 ISBN 3-925272-13-5

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Melamid — (born 1945) is a Russian painter and performance artist who emigrated to New York City from the Soviet Union in 1977 with Vitaly Komar.[1] He was born in Moscow and attended the Stroganov Art Institute, where he collaborated with Komar in the… …   Wikipedia

  • Alexander Danilowitsch Melamid — Alex Melamid (ursprünglich russisch Александр Данилович Меламид/ Alexander Danilowitsch Melamid; * 14. Juli 1945 in Moskau) ist ein US amerikanischer Künstler. Leben Melamid besuchte die Kunstakademie Moskau (1958–1960) und das Stroganow Institut …   Deutsch Wikipedia

  • Melamid — Alex Melamid (ursprünglich russisch Александр Данилович Меламид/ Alexander Danilowitsch Melamid; * 14. Juli 1945 in Moskau) ist ein US amerikanischer Künstler. Leben Melamid besuchte die Kunstakademie Moskau (1958–1960) und das Stroganow Institut …   Deutsch Wikipedia

  • Komar and Melamid — is an artistic team made up of Russian graphic artists Vitaly Komar (born 1943) and Alexander Melamid (born 1945). In an artists’ statement they said that “Even if only one of us creates some of the projects and works, we usually sign them… …   Wikipedia

  • Alex Melamid — (ursprünglich russisch Александр Данилович Меламид/ Alexander Danilowitsch Melamid; * 14. Juli 1945 in Moskau) ist ein US amerikanischer Künstler. Leben Melamid besuchte die Kunstakademie Moskau (1958–1960) und das Stroganow Institut für… …   Deutsch Wikipedia

  • Russische Nonkonformisten — Als Russische Nonkonformisten werden die Künstler bezeichnet, die von 1953 bis 1986 (vom Stalins Tod bis zum Aufbruch von Perestroika und Glasnost) als Gegenbewegung zum Sozialistischen Realismus in Literatur, bildender Kunst und Musik in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Sots Art — Often referred to as “Soviet Pop Art,” Sots Art (short for Socialist Art) originated in the Soviet Union in the early 1970s as a reaction against the official aesthetic doctrine of the state Socialist Realism.Socialist Realism was marked by… …   Wikipedia

  • Planierraupenausstellung — Koriun Nagapetjan: Embryos – ausgestellt auf der Planierraupenausstellung Die Planierraupenausstellung (russ. Бульдозерная выставка) war eine der bekanntesten und wichtigsten öffentlichen Aktionen der inoffiziellen Kunst in der UdSSR. Von… …   Deutsch Wikipedia

  • ART — This article is arranged according to the following outline: Antiquity to 1800 INTRODUCTION: JEWISH ATTITUDE TO ART biblical period the sanctuary and first temple period second temple period after the fall of jerusalem relation to early christian …   Encyclopedia of Judaism

  • Colchis — History of Georgia This article is part of a series Prehistory …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”