Alexander Morosow
Alexander Morosow Biathlon
Verband KasachstanKasachstan Kasachstan
Geburtstag 1. Juli 1958
Karriere
Status zurückgetreten
Weltcup-Bilanz
 

Alexander Morosow (* 1. Juli 1958) ist ein kasachischer Sommerbiathlet in der Stilrichtung Crosslauf.

Bei den Offenen asiatischen Sommerbiathlon-Meisterschaften 2008 in Tscholponata belegte Alexander Morosow im Einzelwettbewerb Platz fünf. Bei 12 Schießfehlern hatte der zu dieser Zeit schon Fünfzigjährige mehr als sieben Minuten Rückstand auf den ebenfalls kasachischen Sieger Ruslan Nasirow.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Morosow — oder Morozov ist der Familienname folgender Personen: Alexander Iwanowitsch Morosow (1835–1904), russischer Maler Alexei Morosow (Physiker), russischer Physiker Alexei Alexejewitsch Morosow (* 1977), russischer Eishockeyspieler Georgi… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Stepanowitsch Jakowlew — (russisch Александр Степанович Яковлев; * 23. Novemberjul./ 5. Dezember 1886greg. in Wolsk; † 11. April 1953 in Moskau) war ein russisch sowjetischer Schriftsteller. Alexander Jakowlew entstammt der Familie eines Malermeisters …   Deutsch Wikipedia

  • Juri Ionowitsch Morosow — (russisch Юрий Ионович Морозов, wiss. Transliteration Jurij Ionovič Morozov; * 5. August 1949 in Sterlitamak, Baschkirien) ist ein russischer Industriemanager und südossetischer Politiker. Von Juli 2005 bis August 2008 war er Premierminister …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolai Morosow — Kyrillisch (Russisch) Николай Александрович Морозов Transl.: Nikolaj Aleksandrovič Morozov Transkr.: Nikolai Alexandrowit …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandr Morozov — Alexander Morosow Verband  Kasachstan Geburtstag 1. Juli …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Moo–Mor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Kasachische Meisterschaften im Biathlon 2010 — Die Kasachischen Meisterschaften im Biathlon 2010 fanden am 28. und 29 August in Schtschutschinsk statt. Es wurde je ein Einzel und ein Sprintrennen auf Skirollern ausgetragen.[1][2] Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Sprint 4 km …   Deutsch Wikipedia

  • Kasachische Meisterschaften im Sommerbiathlon 2009 — Die Kasachischen Meisterschaften im Sommerbiathlon 2009 fanden vom 27. bis 31. August in Schtschutschinsk statt. Es wurde je ein Einzel und ein Sprintrennen auf Skirollern ausgetragen.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 Sprint 4 km 1.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Europameisterschaft 1969 — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 100 m 1.2 200 m 1.3 400 m 1.4 800 m 1.5 1500 m 1.6 5000 m …   Deutsch Wikipedia

  • Michail Sacharowitsch Schufutinski — Michail Schufutinski (2010) Michail Sacharowitsch Schufutinski (russisch Михаил Захарович Шуфутинский; * 13. April 1948 in Moskau) ist ein russischer Chansonsänger und Entertainer. Schufutinski, der in den 1980er Jahren in die USA… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”