Alexander Müller-Elmau

Alexander Müller-Elmau (* 25. November 1961 in Göttingen) ist ein deutscher Bühnenbildner, Autor und Regisseur.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Alexander Müller-Elmau entstammt einer Theaterdynastie: sein Großvater war der bekannte Regisseur und Schauspieler Eberhard Müller-Elmau, sein Vater der Schauspieler Raidar Müller-Elmau. Seine Schwester ist die Schauspielerin Katharina, sein Onkel der Regisseur und Schauspieler Markwart Müller-Elmau, eine Cousine ist Natalie Müller-Elmau, Leiterin der Zentralredaktion Kultur und Wissenschaft im ZDF, eine andere Cousine die Schauspielerin Carolin Conrad. Sein Urgroßvater war der Philosoph Johannes Müller, Gründer von Schloss Elmau. Seit 1998 ist er mit der Sängerin Julia von Miller verheiratet, er hat zwei Töchter.

Bühnenbildner

Müller-Elmau studierte nach einem Praktikum an den Werkstätten des Düsseldorfer Schauspielhauses an der Kunsthochschule Köln für Bühnen- und Kostümbild bei Rolf Glittenberg. In München studierte er Philosophie und Theaterwissenschaft. Er war Bühnenbild- und Regieassistentassistent an verschiedenen Opernhäusern in Europa. Ab 1992 begann er als selbstständiger Bühnen- und Kostümbildner für Oper und Schauspiel an der Staatsoper München sowie am Bayerischen Staatsschauspiel. Mit Hans-Ulrich Becker entstanden zahlreiche weitere Arbeiten u.a. in Aachen und Mannheim (jeweils unter der Intendanz von Klaus Schultz), am Staatstheater Stuttgart, Residenztheater München, in Heidelberg und Bochum, am Deutschen Theater Berlin, Thalia Theater Hamburg, Staatstheater Stuttgart und am Theater der Josefstadt Wien. Eine kontinuierliche Zusammenarbeit verbindet ihn auch mit der Schauspielregisseurin Amélie Niermeyer (u.a. München und Frankfurt, Düsseldorf). Stationen seiner Tätigkeit für das Musiktheater waren Saarbrücken, Bonn, Kapstadt, Strasbourg, München, Hamburg. 1995 war er im Auftrag des Goethe-Institutes in Brasilien Dozent für Bühnenbild. 1996 hatte er einen Lehrauftrag für Theaterwissenschaft an der Uni Mainz. Er wurde von Theater heute als Nachwuchs-, sowie als Bühnebildner des Jahres ausgezeichnet; es folgten mehrere Einladungen zum Theatertreffen Berlin, zum Südamerikanischen Theatertreffen in Sao Paulo, Theatertreffen Moskau und andere.

Autor

Alexander Müller-Elmau ist daneben auch als Dramatiker bekannt geworden; sieben Bühnenwerke erschienen seit 1991 im S. Fischer Verlag (u.a. Foraminifere, uraufgeführt 1994 am Staatstheater Stuttgart, Joas Traum, uraufgeführt am Theater Luzern, Die Verschwundenen, uraufgeführt am Staatstheater Stuttgart, Irrlicht, uraufgeführt am Stadttheater Freiburg, sowie die Dramatisierungen von Kafkas "Amerika" und Kafkas "Schloß", beide am Düsseldorfer Schauspielhaus uraufgeführt.

Regie

Seit 2003 führt Alexander Müller-Elmau selbst Regie. Stationen waren bisher das Staatstheater Stuttgart, das Theater Heidelberg, das Theater Freiburg, das Düsseldorfer Schauspielhaus sowie die Staatsoper Oldenburg.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Müller-Elmau — ist der Name von Alexander Müller Elmau (* 1961), deutscher Bühnenbildner, Autor und Regisseur Eberhard Müller Elmau (1905−1995), deutscher Schauspieler und Regisseur Johannes Müller (Elmau) (1864−1949), protestantischer Theologe Katharina Müller …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Müller — ist der Name folgender Personen: Alexander Müller (Komponist) (1808–1863), deutscher Pianist, Chordirigent und Komponist; seit 1834 in Zürich; Freund Richard Wagners Alexander Müller (Politiker) (* 1955), deutscher Soziologe und Landespolitiker… …   Deutsch Wikipedia

  • Katharina Müller-Elmau — beim Filmfest München 2010 Katharina Müller Elmau (* 13. September 1965 in Buenos Aires, Argentinien) ist eine deutsche Schauspielerin und Musikerin. Leben Katharina Müller Elmau stammt in dritter Ge …   Deutsch Wikipedia

  • Eberhard Müller-Elmau — Eberhard Müller Elmau, ca 1980 Eberhard Müller Elmau (* 9. Oktober 1905 in Mainberg, Unterfranken; † 13. April 1995 in Göttingen) war ein deutscher Schauspieler und Regisseur. Inhaltsverzeich …   Deutsch Wikipedia

  • Raidar Müller-Elmau — (* 3. Dezember 1933 in Gera; † 14. Februar 2003 in München; auch Raidar Müller) war ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Filmographie (Auswahl) 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Müller (Elmau) — Johannes Müller (* 19. April 1864 in Riesa; † 4. Januar 1949 in Elmau) war ein protestantischer Theologe. Müller lebte als Jugendlicher bei seinen Großeltern in Dresden, wo er das königliche Gymnasium besuchte. Ab 1884 studierte er Theologie und… …   Deutsch Wikipedia

  • Markwart Müller-Elmau — (* 1. August 1937 in München) ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Müller (Familienname) — Bekannte Namensträger: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Müller ist mit seinen Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Personen namens Müller — Müller ist der Name folgender Personen: A Achim Müller (* 1938), deutscher Chemiker Adalbert Müller (1802–1879), deutscher Schriftsteller und Landeskundler Adam Müller von Nitterdorf (1779–1829), üblich: Adam (Heinrich) Müller, deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Alex Müller — Alexander Müller ist der Name folgender Personen: Alexander Müller (Komponist) (1808–1863), deutscher Pianist, Chordirigent und Komponist; seit 1834 in Zürich; Freund Richard Wagners Alexander Müller (Politiker) (* 1955), deutscher Soziologe und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”