Alexander Nikolajewitsch Berkutow

Alexander Nikolajewitsch Berkutow (russisch Александр Николаевич Беркутов; * 21. Mai 1933) ist ein ehemaliger Ruderer aus der Sowjetunion. Er gewann zwei Olympische Medaillen.

Bei der sowjetischen Meisterschaft 1954 gewann der für Dynamo Moskau startende Berkutow den Meistertitel im Einer. Im Jahr darauf siegte Juri Tjukalow vor Berkutow und dem jungen Wjatscheslaw Iwanow. Nachdem Iwanow 1956 sowjetischer Meister wurde, wichen Tjukalow und Berkutow in den Doppelzweier aus. Sie wurden 1956 Europameister und siegten auch bei den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne.

Berkutow und Tjukalow wurden von 1957 bis 1959 Europameister, wobei sie 1959 vor dem tschechoslowakischen Boot mit Václav Kozák und Pavel Schmidt gewannen. Bei den Olympischen Spielen 1960 unterlagen die Russen gegen Kozák und Schmidt. 1961 bei der Europameisterschaft gewannen dann wieder Berkutow und Tjukalow, die Tschechoslowaken wurden Dritte.

Nach seiner Karriere wurde Berkutow Rudertrainer.

Inhaltsverzeichnis

Erfolge

Olympische Spiele

  • 1956: Gold im Doppelzweier
  • 1960: Silber im Doppelzweier

Europameisterschaften

  • 1956: Gold im Doppelzweier
  • 1957: Gold im Doppelzweier
  • 1958: Gold im Doppelzweier
  • 1959: Gold im Doppelzweier
  • 1961: Gold im Doppelzweier

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Berkutow — ist der Name folgender Personen: Alexander Andrejewitsch Berkutow (* 1986), russischer Eishockeyspieler Alexander Maximowitsch Berkutow (1914–1962), sowjetischer Jagdpilot im Zweiten Weltkrieg Alexander Nikolajewitsch Berkutow (* 1933),… …   Deutsch Wikipedia

  • Berkutow — (russisch Беркутов) ist der Familienname folgender Personen: Alexander Andrejewitsch Berkutow (* 1986), russischer Eishockeyspieler Alexander Maximowitsch Berkutow (1914–1962), sowjetischer Jagdpilot im Zweiten Weltkrieg Alexander… …   Deutsch Wikipedia

  • Wjatscheslaw Nikolajewitsch Iwanow — (russisch Вячеслав Николаевич Иванов; * 30. Juli 1938[1] in Moskau) ist ein ehemaliger Ruderer aus der Sowjetunion. Er gewann als erster Ruderer drei Olympische Goldmedaillen im Einer und zählt zu den erfolgreichsten Ruderern überhaupt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Rudern/Medaillengewinner — Olympiasieger Rudern Übersicht Medaillengewinner Medaillengewinnerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Juri Tjukalow — Juri Sergejewitsch Tjukalow (russisch Юрий Сергеевич Тюкалов; * 4. Juli 1930 in Leningrad, heute Sankt Petersburg) ist ein ehemaliger Ruderer aus der Sowjetunion. Er gewann zwei Olympische Goldmedaillen. 1948 war Tjukalow zusammen mit Kirsanow… …   Deutsch Wikipedia

  • Tjukalow — Juri Sergejewitsch Tjukalow (russisch Юрий Сергеевич Тюкалов; * 4. Juli 1930 in Leningrad, heute Sankt Petersburg) ist ein ehemaliger Ruderer aus der Sowjetunion. Er gewann zwei Olympische Goldmedaillen. 1948 war Tjukalow zusammen mit Kirsanow… …   Deutsch Wikipedia

  • Rom 1960 — XVII. Olympische Sommerspiele Teilnehmende Nationen 83 Teilnehmende Athleten 5.352 (4.741 Männer, 611 Frauen) Wettbewerbe 150 in 17 Sportarten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Berk — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1956/Rudern — Bei den XVI. Olympischen Spielen 1956 in Melbourne wurden sieben Wettbewerbe im Rudern ausgetragen. Inhaltsverzeichnis 1 Ei …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1960/Rudern — Bei den XVII. Olympischen Spielen 1960 in Rom wurden sieben Wettbewerbe im Rudern ausgetragen. Die Regatten fanden wie die Kanuregatten auf dem Albaner See bei Castel Gandolfo statt. Es waren Tribünen für 26.000 Zuschauer errichtet worden, die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”