Alexander Petrowski

Alexander Alexejewitsch Petrowski (russisch Александр Алексеевич Петровский, wiss. Transliteration Aleksandr Alekseevič Petrovskij; * 3. März 1989 in Taschkent) ist ein russischer Bahnradfahrer.

Alexander Petrowski gewann bei der Junioren-Europameisterschaft 2007 in Cottbus die Bronzemedaille in der Mannschaftsverfolgung und Silber im Mannschaftssprint. Bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Aguascalientes gewann er Silber in der Mannschaftsverfolgung und im Madison wurde er Weltmeister gemeinsam mit Jewgeni Kowaljow. Seit 2008 fährt Petrowski für das russische Continental Team Katyusha. In der Saison 2008 gewann er die Silbermedaille bei der U23-Bahnradeuropameisterschaft in der Mannschaftsverfolgung.

Erfolge - Bahn

2007

Teams

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Alexejewitsch Petrowski — (russisch Александр Алексеевич Петровский, wiss. Transliteration Aleksandr Alekseevič Petrovskij; * 3. März 1989 in Taschkent) ist ein russischer Bahnradfahrer. Alexander Petrowski gewann bei der Junioren Europameisterschaft 2007 in Cottbus… …   Deutsch Wikipedia

  • Petrowski (Begriffsklärung) — Petrowski (russisch Петровский) steht für: den Familiennamen folgender Personen: Alexander Alexejewitsch Petrowski (* 1989), russischer Bahnradfahrer Iwan Georgijewitsch Petrowski (1901–1973), russischer Mathematiker Petrowski,… …   Deutsch Wikipedia

  • Continental Teams — sind Radsportmannschaften die am UCI Continental Circuit teilnehmen. Seit die UCI die UCI ProTour als neue Rennserie im Jahre 2005 eingeführt hat, übernehmen die Continental Teams ungefähr die Rolle der ehemaligen GSIII Teams. Am UCI Continental… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Radsport — Bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking fanden insgesamt 18 Entscheidungen im Radsport statt; elf bei den Herren und sieben bei den Damen. Davon fielen zehn Entscheidungen im Bahnradsport, vier im Straßenradsport, zwei im Mountainbike… …   Deutsch Wikipedia

  • UCI Continental Team — Continental Teams sind Radsportmannschaften die am UCI Continental Circuit teilnehmen. Seit die UCI die UCI ProTour als neue Rennserie im Jahre 2005 eingeführt hat, übernehmen die Continental Teams ungefähr die Rolle der ehemaligen GSIII Teams.… …   Deutsch Wikipedia

  • Katyusha (Radsportteam) — Das Katyusha Continental Team (russisch Катюша/Katjuscha) ist ein russisches Radsportteam. Die Mannschaft wurde 2008 gegründet und nimmt als Continental Team an der UCI Continental Tour teil. Die meisten Rennen fahren sie in Europa und Asien.… …   Deutsch Wikipedia

  • Katyusha Continental Team — Das Katyusha Continental Team (russisch Катюша/Katjuscha) ist ein russisches Radsportteam. Die Mannschaft wurde 2008 gegründet und nimmt als Continental Team an der UCI Continental Tour teil. Die meisten Rennen fahren sie in Europa und Asien.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnrad-Weltmeisterschaft 2008 — Die Bahn Radweltmeisterschaft 2008 fanden vom 26. bis 30. März in Manchester statt. Insgesamt nehmen 300 Bahnradfahrer teil, davon 207 Männer und 93 Frauen. Die Fahrer kommen aus 37 Nationen und streiten sich in 18 Disziplinen um die Medaillen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Jewgeni Kowaljow — (russisch Евгений Ковалёв, engl. Transkription Evgeny Kovalev; * 6. März 1989 in Moskau) ist ein russischer Bahn und Straßenradrennfahrer. Jewgeni Kowaljow gewann 2005 bei der Europäischen Jugendolympiade in Lignano die Goldmedaille im… …   Deutsch Wikipedia

  • Katjuscha Continental Team — Das Katjuscha Continental Team (russisch Катюша/Katjuscha) ist ein russisches Radsportteam. Die Mannschaft wurde 2008 gegründet und nimmt als Continental Team an der UCI Continental Tour teil. Die meisten Rennen fahren sie in Europa und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”