Alexander Petterson
Alexander Petersson

Alexander Petersson
am 9. September 2007 in der Kölnarena

Spielerinformationen
Geburtstag 2. Juli 1980
Geburtsort Riga, Lettland
Staatsbürgerschaft Lette Lettisch/ Isländer Isländisch
Körpergröße 1,86 m
Spielposition Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein SG Flensburg-Handewitt SG Flensburg-Handewitt
Trikotnummer 27
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
 ?1998 Lettland Riga
19982003 Island Grotta KR
20032005 Deutschland HSG Düsseldorf
20052007 Deutschland TV Großwallstadt
2007 Deutschland SG Flensburg-Handewitt
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
Isländer Island
Lette Lettland
65 (249)
40 (?)

Stand: Nationalmannschaft 14. Mai 2008

Alexander Petersson am 29.08.2008 mit Silbermedaille
Alexander Petersson am 9. September in der Kölnarena
Alexander Petersson (mit Ball), am 30. Dezember 2006 im Trikot des TV Großwallstadt, im Spiel gegen Dominik Klein (links) und Nikola Karabatić vom THW Kiel

Alexander Petersson (* 2. Juli 1980 in Riga, Lettland) ist ein isländischer Handballspieler lettischer Herkunft. In der Handballbundesliga spielt er bei der SG Flensburg-Handewitt.

Petersson hat eine Körperlänge von 1,86 m und wiegt 90 kg. Der Linkshänder spielt meist auf der Position Rechtsaußen oder im rechten Rückraum. Er spielt derzeit bei der SG Flensburg-Handewitt und trägt dort die Trikotnummer 27. In Großwallstadt trug er die Rückennummer 25. Für die Isländische Handball-Nationalmannschaft hat er bisher 65 Länderspiele bestritten, in denen er 249 Tore erzielte. Für die Lettische Handballnationalmannschaft absolvierte er 40 Länderspiele.

Bei der Handball-WM 2007 in Deutschland lag er mit 48 erzielten Toren in zehn Spielen in der Torjägerliste auf dem zehnten Platz[1]. Bei den Olympischen Spielen 2008 holte er sich die Silbermedaille.

Am 25. Mai 2007 wurde offiziell verkündet, dass Petersson zur Saison 2007/08 zur SG Flensburg-Handewitt wechselt[2].

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Bisherige Vereine

Erfolge

  • Aufstieg in die 1. Bundesliga 2004
  • 7. Platz bei der EM 2006
  • 8. Platz bei der Handball-WM 2007
  • Olympisches Silber 2008

Weblinks

Quellen

  1. Torschützenstatistik der WM 2007
  2. Mitteilung des TVG zum Wechsel von Petersson

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • National Register of Historic Places listings in Worcester, Massachusetts — This is a list of properties and historic districts on the National Register of Historic Places in Worcester, Massachusetts. Map of all coordinates from Google Map of all coordinates from Bing …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pet–Pez — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • literature — /lit euhr euh cheuhr, choor , li treuh /, n. 1. writings in which expression and form, in connection with ideas of permanent and universal interest, are characteristic or essential features, as poetry, novels, history, biography, and essays. 2.… …   Universalium

  • Elle’ments — Studioalbum von No Angels Veröffentlichung 2001 Label Cheyenne Records / Polydor …   Deutsch Wikipedia

  • Liste norwegischer Autoren — Dies ist eine Übersicht bekannter Schriftsteller der norwegischen Sprache. A Hans Aanrud (1863–1953) Ivar Aasen (1813–1896) Finn Alnæs (1932–1991) Ingvar Ambjørnsen (*1956) Tryggve Andersen (1866–1920) Peter Christen Asbjørnsen (1812–1885) Kjell… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste norwegischer Schriftsteller — Dies ist eine Übersicht bekannter Schriftsteller der norwegischen Sprache. A Hans Aanrud (1863–1953) Ivar Aasen (1813–1896) Finn Alnæs (1932–1991) Ingvar Ambjørnsen (*1956) Tryggve Andersen (1866–1920) Peter Christen Asbjørnsen (1812–1885) Kjell… …   Deutsch Wikipedia

  • Norwegische Schriftsteller — Dies ist eine Übersicht bekannter Schriftsteller der norwegischen Sprache. A Hans Aanrud (1863–1953) Ivar Aasen (1813–1896) Finn Alnæs (1932–1991) Ingvar Ambjørnsen (*1956) Tryggve Andersen (1866–1920) Peter Christen Asbjørnsen (1812–1885) Kjell… …   Deutsch Wikipedia

  • Norwegischer Autor — Dies ist eine Übersicht bekannter Schriftsteller der norwegischen Sprache. A Hans Aanrud (1863–1953) Ivar Aasen (1813–1896) Finn Alnæs (1932–1991) Ingvar Ambjørnsen (*1956) Tryggve Andersen (1866–1920) Peter Christen Asbjørnsen (1812–1885) Kjell… …   Deutsch Wikipedia

  • Norwegischer Dichter — Dies ist eine Übersicht bekannter Schriftsteller der norwegischen Sprache. A Hans Aanrud (1863–1953) Ivar Aasen (1813–1896) Finn Alnæs (1932–1991) Ingvar Ambjørnsen (*1956) Tryggve Andersen (1866–1920) Peter Christen Asbjørnsen (1812–1885) Kjell… …   Deutsch Wikipedia

  • Norwegischer Schriftsteller — Dies ist eine Übersicht bekannter Schriftsteller der norwegischen Sprache. A Hans Aanrud (1863–1953) Ivar Aasen (1813–1896) Finn Alnæs (1932–1991) Ingvar Ambjørnsen (*1956) Tryggve Andersen (1866–1920) Peter Christen Asbjørnsen (1812–1885) Kjell… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”