Giaveno
Giaveno
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt
Giaveno (Italien)
Giaveno
Staat: Italien
Region: Piemont
Provinz: Turin (TO)
Koordinaten: 45° 2′ N, 7° 21′ O45.0333333333337.35506Koordinaten: 45° 2′ 0″ N, 7° 21′ 0″ O
Höhe: 506 m s.l.m.
Fläche: 71 km²
Einwohner: 16.730 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 236 Einw./km²
Postleitzahl: 10094
Vorwahl: 011
ISTAT-Nummer: 001115
Demonym: Giavenesi
Schutzpatron: St. Laurentius und St. Anterus
Website: Giaveno
Giaveno

Giaveno ist eine Gemeinde mit 16.730 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) in der italienischen Provinz Turin (TO), Region Piemont.

Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Alpe Colombino, Buffa, Chiarmetta, Colpastore, Dalmassi, Maddalena, Mollar dei Franchi, Pontepietra, Provonda, Ruata Sangone, Sala, Selvaggio und Villa. Die Nachbargemeinden sind Avigliana, Valgioie, Coazze, Trana, Perosa Argentina, Cumiana und Pinasca.

Schutzheilige des Ortes sind der Hl. Laurentius und der Hl. Anterus.

Geografie

Der Ort liegt auf einer Höhe von 506 m über dem Meeresspiegel. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 71 km², die Einwohnerdichte beträgt circa 228 Einwohner/km².

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Giaveno — Giaveno …   Wikipedia Español

  • Giaveno — Administration Nom français Javein Nom piémontais Giaven Pays …   Wikipédia en Français

  • Giavēno — (spr. Dschaweno), Stadt am Sangone in der sardinischen Provinz Susa, altes Castell, Weinbau, Lein u. Seidenweberei, Handel; 8800 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Giavēno — (spr. dschaw ), Flecken in der ital. Provinz Turin, Kreis Susa, 506 m ü. M., am Sangone und an der Dampfstraßenbahn Turin G., mit Resten der mittelalterlichen Ringmauer, Fresken des 16. Jahrh. in Casa Turcino, einem Gymnasium, treibt Weinbau,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Giaveno — Giavēno (spr. dschaw ), Ort in der ital. Prov. Turin, (1901) 10.795 E.; Weinbau, Seidenweberei …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Giaveno — Infobox CityIT img coa = official name = Giaveno name = Giaveno region = Piedmont province = Province of Turin (TO) elevation m = 506 area total km2 = 72.0 population as of = Dec. 2004 population total = 15191 population density km2 = 211… …   Wikipedia

  • Giaveno — Original name in latin Giaveno Name in other language Giaven, Giaveno, javuGiavenoeno State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 45.04704 latitude 7.34922 altitude 529 Population 14554 Date 2012 02 15 …   Cities with a population over 1000 database

  • Giaveno — Sp Džavènas Ap Giaveno L ŠV Italija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • F.C.D. Lottogiaveno — Football club infobox clubname = Lottogiaveno fullname = Football Club Dilettante Lottogiaveno nickname = Rossoblu (Red blues) founded = 1968 ground = Stadio A. Torta, Giaveno, Italy capacity = 1,000 | chairman = Fabrizio Giai Arcorta manager =… …   Wikipedia

  • Sangone — carte du torrent Sangone Caractéristiques Longueur 46 1 km Bassin 268 km2 Bassin collecte …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”