Alexander Trocchi

Alexander Trocchi (* 30. Juli 1925 in Glasgow; † 15. April 1984 in London) war ein schottischer Schriftsteller.

Er lebte Anfang der 1950er Jahre in Paris und gab das literarische Journal Merlin heraus, in dem unter anderem Henry Miller, Samuel Beckett, Christopher Logue und Pablo Neruda Texte veröffentlichten.

Ihm zufolge ging die Zeitschrift angeblich ein, als das US-Außenministerium all seine Abonnements aus Protest über einen Artikel von Jean-Paul Sartre kündigte.

Im Oktober 1955 kam er mit den Lettristischen Internationalen, und in der Folge mit der Situationistischen Internationalen in Kontakt, als deren Mitglied er dann zahlreiche Texte verfasste, wie beispielsweise „Unsichtbarer Aufstand einer Million von Köpfen“ (Invisible Insurrection of a Million Minds) oder „Techniken des Weltcoups“ (Technique du Coup du Monde, in der Zeitschrift Internationale Situationniste Nr. 8). Er propagierte eine internationale spontane Universität als kulturelle Gegen-Macht. Mit seinem Sigma Projekt war er ein Mitbegründer des Undergrounds in Großbritannien.

Er verließ Paris später heroinsüchtig und lebte eine Zeit lang in Venice und Taos, New Mexico, USA, bevor er sich in New York niederließ. Hier hatte er Kontakt zur Beat Generation und William S. Burroughs. Seine Erlebnisse und Überlegungen schrieb er im Buch Cain's Book nieder. Das Buch wurde zum Skandal, als es 1963 in London herauskam, es kam auch zu Bücherverbrennungen durch empörte Gegner, die ihm unter anderem Verherrlichung von Drogen vorwarfen.

In den 1960ern und 1970ern lebte er wieder in England, publizierte nur noch wenig und betätigte sich u. a. als Buch- und Drogenhändler.

In den 1990ern wurde sein Werk von einer neuen Generation junger schottischer Schriftsteller wiederentdeckt, eine seiner Novellen wurde unter dem Titel Young Adam verfilmt.

Zitate

  • Im frühen Leben treffen die Dinge mit der Magie ihrer Existenz. Der schöpferische Augenblick kommt aus der Vergangenheit und hat etwas von dieser ungebrochenen Magie; bei einer zum Kompromiss bereiten Haltung ist es unmöglich, in ihn verwickelt zu werden.
  • Viele von den Poeten und Malern in Paris haben in den frühen Fünfzigern Flipper gespielt; wenige nur, unglücklicherweise, ohne Schuldgefühle zu haben.

Werke

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Trocchi — Alexander Whitelaw Robertson Trocchi (30 July 1925 15 April 1984) was a Scottish novelist.Early careerHe was born and educated in Glasgow. After working as a seaman on the Murmansk convoys he attended the University of Glasgow. On graduation he… …   Wikipedia

  • Trocchi — Alexander Trocchi (* 30. Juli 1925 in Glasgow; † 15. April 1984 in London) war ein schottischer Schriftsteller. Er lebte Anfang der 1950er Jahre in Paris und gab das literarische Journal Merlin heraus, in dem unter anderem Henry Miller, Samuel… …   Deutsch Wikipedia

  • Terry Southern — (May 1, 1924 ndash; October 29, 1995) was a highly influential American short story writer, novelist, essayist, screenwriter and university lecturer noted for his distinctive satirical style. He was part of the Paris postwar literary movement in… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Tr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Cain's Book — is a 1960 novel by Scottish beat writer Alexander Trocchi. A roman a clef, it details the life of Joe Necchi, a heroin addict and writer, who is living and working on a scow on the Hudson River in New York. The book alternates between… …   Wikipedia

  • 20th century in literature — History of modern literature The early modern period 16th century in literature | 17th century in literature European literature in the 18th century 1700s | 1710s | 1720s | 1730s | 1740s | 1750s | 1760s | 1770s | 1780s | 1790s | …   Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter Glasgows — Liste der Söhne und Töchter der Stadt Glasgow A Eugen d’Albert, Komponist und Pianist Craig Armstrong, Musiker und Komponist B John D. Beazley, Archäologe Maggie Bell, Sängerin Gerard Butler, Schauspieler Billy Boyd, Schauspieler Ian Brady,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Glasgow — A Eugen d’Albert, Komponist und Pianist Craig Armstrong, Musiker und Komponist B John D. Beazley, Archäologe Maggie Bell, Sängerin Gerard Butler, Schauspieler Billy Boyd, Schauspieler Ian Brady, Serienmörder Arthur Whitten Brown, Luftfahrtpionier …   Deutsch Wikipedia

  • Situationist International — The Situationist International (SI) was a small group of international political and artistic agitators with roots in Marxism, Lettrism and the early 20th century European artistic and political avant gardes. Formed in 1957, the SI was active in… …   Wikipedia

  • Young Adam (film) — Infobox Film name = Young Adam caption = Young Adam film poster director = David Mackenzie writer = Alexander Trocchi (novel) David Mackenzie starring = Ewan McGregor Tilda Swinton Peter Mullan producer = Jeremy Thomas distributor = Sony Pictures …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”