Alexander Wladimirowitsch Tretjakow (Ringer)

Alexander Wladimirowitsch Tretjakow (russisch Александр Владимирович Третьяков; * 1. Oktober 1972 in Perm) ist ein ehemaliger russischer Ringer im griechisch-römischen Stil. In seiner internationalen Karriere, die von 1992 bis 1999 reichte, wurde er zweimal Europameister und 1998 Weltmeister.

1996 trat Tretjakow bei den Olympischen Sommerspielen in Atlanta an, er gewann nach einer 0:8-Niederlage gegen Ghani Yalouz und sechs Siegen infolge unter anderem über Roustam Adzhi, Ukraine (3:1), Waleri Nikitin, Estland (4:0) und Kamandar Madschidow, Weißrussland (4:0) die Bronzemedaille.

Bei den Europameisterschaften 1997 in Kouvola besiegte er alle seine Gegner, zu denen auch Ender Memet, Adam Juretzko (4:0) und Georgi Dschinwelaschwili (13:3) aus Georgien gehörten und wurde somit Europameister. Bei der Weltmeisterschaft im gleichen Jahr musste er nach Siegen über Waleri Nikitin (3:0), Roustam Adzhi (2:0) und Bisser Georgiew aus Bulgarien (3:1) den Südkoreaner Sang-Pil Son mit 1:6 den Vortritt lassen.

1998 stand er bei den Weltmeisterschaften in Gävle wieder auf der Ringermatte; nachdem er schon im gleichen Jahr Europameister geworden war, wurde er nun Weltmeister. Er besiegte Roustam Adzhi, Waleri Nikitin, Witali Zhuk aus Weißrussland, Bisser Georgiew und im Finale Csaba Hirbik bedenkenswert knapp.

Zum Abschluss seiner internationalen Laufbahn reiste er noch nach Athen zu den Weltmeisterschaften. Er besiegte den Olympiasieger Ryszard Wolny mit 1:0. Des Weiteren gewann er gegen den Schweden Mattias Schoberg, Peter Bielesz aus Tschechien, Ghani Yalouz und Wladimir Kopytow und musste sich im Endkampf Sang-Pil Son mit 0:4 geschlagen geben.

Er trat stets im griechisch-römischen Stil in der Klasse bis 68, später bis 69 Kilogramm an.

Erfolge

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Wladimirowitsch Tretjakow — ist der Name folgender Personen: Alexander Wladimirowitsch Tretjakow (Ringer) (* 1975), russischer Ringer Alexander Wladimirowitsch Tretjakow (Skeletonpilot) (* 1985), russischer Skeletonpilot Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Tretiakov — Alexander Tretjakow ist der Name folgender Personen: Alexander Wladimirowitsch Tretjakow (Ringer) (* 1975), russischer Ringer Alexander Wladimirowitsch Tretjakow (Skeletonpilot) (* 1985), russischer Skeletonpilot …   Deutsch Wikipedia

  • Tretjakow — sowie die weibliche Form Tretjakowa (russisch Третьяков/Третьякова, wiss. Transliteration Tret jakov/Tret jakova, englische Transkription Tretyakov/Tretyakova) ist ein russischer Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Tretjakow — ist der Name folgender Personen: Alexander Nikolajewitsch Tretjakow (1877–1920), russischer General der Weißen Armee Alexander Wladimirowitsch Tretjakow (Ringer) (* 1975), russischer Ringer Alexander Wladimirowitsch Tretjakow (Skeletonpilot) (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Aleksander Tretyakov — Alexander Tretjakow ist der Name folgender Personen: Alexander Wladimirowitsch Tretjakow (Ringer) (* 1975), russischer Ringer Alexander Wladimirowitsch Tretjakow (Skeletonpilot) (* 1985), russischer Skeletonpilot …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Tr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Ringen/Medaillengewinner Greco — Olympiasieger Ringen Übersicht Medaillengewinner Freistil Medaillengewinner Greco …   Deutsch Wikipedia

  • Yalouz — Ghani Yalouz (* 28. Dezember 1967 in Casablanca) ist ein ehemaliger französischer Ringkämpfer. Er rang ausschließlich im griechisch römischen Stil im Leichtgewicht. Erfolge 1989, 3. Platz, EM in Oulu, GR, Lg, hinter Attila Repka, Ungarn und… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1996/Ringen — Bei den XXVI. Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta fanden fanden 20 Wettbewerbe im Ringen statt, je zehn im Freistil und im Griechisch Römischen Stil. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter Moskaus — Dies ist eine Liste bekannter Persönlichkeiten, die in Moskau (bzw. in Orten, die heute zum Stadtgebiet Moskaus gehören) geboren wurden. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”