Alexander Wolkow (Basketballspieler)
Basketballspieler
Alexander Wolkow
Spielerinformationen
Geburtstag 29. März 1964
Geburtsort Omsk, Sowjetunion
Größe 206 cm
Position Power Forward
Vereine als Aktiver
1981-1986 the Soviet Unionthe Soviet Union Stroitel Kiew
1986-1988 the Soviet Unionthe Soviet Union ZSKA Moskau
1988-1989 the Soviet Unionthe Soviet Union Stroitel Kiew
1989-1992 USAUSA Atlanta Hawks
1992-1993 ItalyItaly Viola Reggio Calabria
1993-1994 GreeceGreece Panathinaikos Athen
1994-1995 GreeceGreece Olympiakos Piräus
2000-2002 UkraineUkraine BC Kiew
Nationalmannschaft1
1985-1991 Sowjetunion

Alexander Anatoljewitsch Wolkow (russisch Александр Анатольевич Волков; * 29. März 1964 in Omsk, Russische SFSR, Sowjetunion (heute zu Russland)) ist ein ehemaliger ukrainischer Basketballspieler, der bei einer Körpergröße von 2,06 m auf der Position des Power Forward spielte.

Alexander Wolkow begann seine Karriere 1981 beim an Stroitel Kiew. Später gebracht Russischen Traditionsverein ZSKA Moskau wo er bis 1988 unter Vertrag stand. Nach einem einjährigen Aufenthalt bei Stroitel Kiew wechselte Wolkow 1989 mit dem Zerfall der Sowjetunion in die NBA zu den Atlanta Hawks wo er für insgesamt drei Jahre blieb. Nach seiner Rückkehr nach Europa spielte Wolkow für Spitzenvereine wie Panathinaikos Athen, Olympiakos Piräus oder Mailand, ehe er 2002 seine Karriere bei BC Kiew beendete.

Neben seiner Karriere als Vereinsspieler gehörte Wolkow zur Sowjetischen (später russischen) Nationalmannschaft, mit der er eine Reihe von Auszeichnungen sammeln konnte. Seine bedeutendsten Erfolge waren dabei die Europameisterschaft 1985 sowie der Olympiasieg 1988 in Seoul.

Erfolge


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Wolkow — ist der Name folgender Personen: Alexander Wolkow (Skispringer) (* 1978), russischer Skispringer Alexander Alexandrowitsch Wolkow (* 1948), sowjetischer Kosmonaut Alexander Alexandrowitsch Wolkow (Regisseur) (1885–1942), russischer Filmregisseur… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Anatoljewitsch Wolkow — Alexander Wolkow Spielerinformationen Geburtstag 29. März 1964 Geburtsort Omsk, Sowjetunion Größe …   Deutsch Wikipedia

  • Wolkow (Familienname) — Wolkow (russisch Волков; weibliche Form Wolkowa, (auch transliteriert Volkov, weiblich Volkova, oder Volkoff) ist ein russischer Familienname. Bedeutung Der Name ist eine Ableitung vom Tiernamen Wolf. Verbreitung Wolkow liegt in der Liste… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Volkov — Alexander Wolkow ist der Name folgender Personen: Alexander Alexandrowitsch Wolkow (* 1948), sowjetischer Kosmonaut Alexander Alexandrowitsch Wolkow (Regisseur) (1885–1942), russischer Filmregisseur Alexander Alexandrowitsch Wolkow (Politiker) (* …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Belostenny — Spielerinformationen Voller Name Alexander Michailowitsch Belostenny Geburtstag 24. Februar 1959 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1988/Basketball — Bei den Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul gab es ein Herren und ein Damen Turnier im Basketball statt. In der Jamsil Sporthalle fanden die insgesamt 66 Spiele beider Turniere vom 17. bis zum 30. September 1988 statt. Die Mannschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Volkoff — Wolkow oder auch Volkov ist der Familienname folgender Personen: Alexander Alexandrowitsch Wolkow (* 1948), sowjetischer Kosmonaut Alexander Alexandrowitsch Wolkow (Regisseur) (1885–1942), russischer Filmregisseur Alexander Alexandrowitsch Wolkow …   Deutsch Wikipedia

  • Volkov — Wolkow oder auch Volkov ist der Familienname folgender Personen: Alexander Alexandrowitsch Wolkow (* 1948), sowjetischer Kosmonaut Alexander Alexandrowitsch Wolkow (Regisseur) (1885–1942), russischer Filmregisseur Alexander Alexandrowitsch Wolkow …   Deutsch Wikipedia

  • Alvertis — Fragiskos Alvertis Spielerinformationen Voller Name Fragiskos Alvertis Spitzname …   Deutsch Wikipedia

  • Frangiskos Alvertis — Fragiskos Alvertis Spielerinformationen Voller Name Fragiskos Alvertis Spitzname …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”