Alexander Wolkow (Skispringer)
Alexander Wolkow Skispringen
Nation RusslandRussland Russland
Geburtstag 28. März 1978
Geburtsort Kirow
Karriere
Nationalkader seit 1996
Debüt im Weltcup 7. Dezember 1996
Status zurückgetreten
Karriereende 2002
Platzierungen
 Gesamtweltcup 65. (1996/97)
 Sprung-Weltcup 62. (1996/97)
 

Alexander Wolkow (russisch Александр Волков; * 28. März 1978 in Kirow) ist ein ehemaliger russischer Skispringer.

Wolkow startete ab 1996 im Continentalcup (COC). Aufgrund guter Leistungen wurde er am 7. Dezember 1996 erstmals für ein Springen im Skisprung-Weltcup nominiert. in Kuusamo landete er jedoch in beiden Springen nur auf hinteren Plätzen. Am 18. Januar 1997 sprang er erstmals beim Weltcup-Springen in Sapporo mit Platz 12 in die Punkteränge. Es war jedoch sein einzige Punktegewinn seiner Karriere. Er beendete die Weltcup-Saison 1996/97 auf dem 65. Platz in der Gesamtwertung.

Bei den Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano sprang Wolkow auf der Normal- und der Großschanze den 27. Platz. Im Teamspringen erreichte er mit dem Team den 9. Platz.[1]

Bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 1999 in Ramsau am Dachstein erreichte Wolkow auf der Normalschanze den 58. und auf der Großschanze den 56. Platz.

Nach der Weltmeisterschaft startete Wolkow noch drei Jahre im Continentalcup, bevor er seine aktive Skisprungkarriere 2002 eher erfolglos beendete.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Russia Ski Jumping at the 1998 Nagano Winter Games. www.sports-reference.com. Abgerufen am 23. März 2009.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Wolkow — ist der Name folgender Personen: Alexander Wolkow (Skispringer) (* 1978), russischer Skispringer Alexander Alexandrowitsch Wolkow (* 1948), sowjetischer Kosmonaut Alexander Alexandrowitsch Wolkow (Regisseur) (1885–1942), russischer Filmregisseur… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Volkov — Alexander Wolkow ist der Name folgender Personen: Alexander Alexandrowitsch Wolkow (* 1948), sowjetischer Kosmonaut Alexander Alexandrowitsch Wolkow (Regisseur) (1885–1942), russischer Filmregisseur Alexander Alexandrowitsch Wolkow (Politiker) (* …   Deutsch Wikipedia

  • Wolkow (Familienname) — Wolkow (russisch Волков; weibliche Form Wolkowa, (auch transliteriert Volkov, weiblich Volkova, oder Volkoff) ist ein russischer Familienname. Bedeutung Der Name ist eine Ableitung vom Tiernamen Wolf. Verbreitung Wolkow liegt in der Liste… …   Deutsch Wikipedia

  • Volkoff — Wolkow oder auch Volkov ist der Familienname folgender Personen: Alexander Alexandrowitsch Wolkow (* 1948), sowjetischer Kosmonaut Alexander Alexandrowitsch Wolkow (Regisseur) (1885–1942), russischer Filmregisseur Alexander Alexandrowitsch Wolkow …   Deutsch Wikipedia

  • Volkov — Wolkow oder auch Volkov ist der Familienname folgender Personen: Alexander Alexandrowitsch Wolkow (* 1948), sowjetischer Kosmonaut Alexander Alexandrowitsch Wolkow (Regisseur) (1885–1942), russischer Filmregisseur Alexander Alexandrowitsch Wolkow …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Skisprung-Weltcup 1996/1997 — Weltcup 1996/1997 Sieger Gesamtweltcup …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter Moskaus — Dies ist eine Liste bekannter Persönlichkeiten, die in Moskau (bzw. in Orten, die heute zum Stadtgebiet Moskaus gehören) geboren wurden. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Ufa (Stadt) — Stadt Ufa Уфа (russisch) Өфө (baschk.) Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter Sankt Petersburgs — Dies ist eine Liste bekannter Persönlichkeiten, die in Sankt Petersburg (1914–24 Petrograd, 1924–91 Leningrad; einschließlich der vormals eigenständigen Orte Kolpino, Komarowo, Krasnoje Selo, Kronstadt, Lomonossow, Pawlowsk, Peterhof, Puschkin,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”