Alexander von Rom
Reliquienschrein im Kloster Ottobeuren

Alexander von Rom (* 2. Jh. in Rom; † 165 ebenda) war ein römischer Märtyrer.[1] Der katholische Gedenktag ist der 10. Juli, der orthodoxe der 13. Mai.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Der Überlieferung zufolge war Alexander einer von sieben Söhnen der Märtyrin Felicitas. Er, seine Brüder Januaris, Felix, Martialis, Philippus, Silvanus und Vitalis wurden während der Regierungszeit Mark Aurels, nach anderen Überlieferungen unter Kaiser Antoninus Pius, vor den Augen der Mutter zu Tode gemartert. Anschließend wurde auch Felicitas getötet und in der Katakombe des Maximus an der Via Salaria bestattet; ihr Gedenktag ist der 23. November.

Reliquienübertragung

Im Winter 850/851 sollen auf Betreiben des Waltbraht bzw. Waltbert, Graf im Lerigau und Enkel des Sachsenführers Widukind, Reliquien des heiligen Alexander in das im Osten seines Gaus gelegene Wildeshausen (südlich von Bremen) gebracht worden sein, wo Waltbraht ein Kanonikerstift gegründet hatte. Diese Übertragung stand im Zusammenhang mit zahlreichen anderen Reliquientranslationen der Zeit, die die Sachsenmission unterstützen sollten. Von der Übertragung und den sie begleitenden Wundern berichtet die Translationslegende De miraculis sancti Alexandri.

Im 12. Jahrhundert kamen Alexanderreliquien nach Neuwerk bei Halle und in die Reichsabtei Ottobeuren. Zwei Wildeshauser Armreliquiare aus dem ersten Drittel des 13. Jahrhunderts befinden sich heute in St. Georg in Vechta.

Literatur

  • Martina Junghans: Die Armreliquiare des Heiligen Alexander. Eine kunsthistorische Einordnung. In: Heilige Helfer. Reliquien Alexanders und Reginas im Spiegel der Osnabrücker Bistumsgeschichte. Ausstellungskatalog Diözesanmuseum Osnabrück 2001, S. 81–93.

Anmerkungen

  1. nicht zu verwechseln mit dem römischen Bischof Alexander

Weblinks

 Commons: Alexander von Rom – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander von Rom (Märtyrer) — Alexander von Rom (* 1. Jh. in Rom; † 130 ebenda) war ein römischer Märtyrer. Der katholische Gedenktag ist der 3. Mai und identisch mit dem des Bischofs von Rom, Alexander I., und führte schon früh dazu, dass beide gleichgesetzt wurden.[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Von Rom — ist der Beiname von: Agnes von Rom († 250), christliche Märtyrin, geweihte Jungfrau und Heilige Alexander von Rom (* 2. Jh.–165), römischer Märtyrer Antonius von Rom, frühchristlicher Märtyrer Beatrix von Rom († 303), christliche Märtyrin und… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Humboldt — Gemälde von Joseph Stieler, 1843 Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt (* 14. September 1769 in Berlin; † 6. Mai 1859 ebenda) war ein deutscher Naturforscher mit weit über die Grenzen Europas hinausreichendem Wirkungsfeld. In seinem… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Rennenkampff — Alexander Edler v. Rennenkampff Karl Jakob Alexander Edler von Rennenkampff (* 29. Januar 1783 auf Schloss Helmet, Estland; † 9. April 1854 in Oldenburg (Oldenburg)) war Schriftsteller, kaiserlich russischer Rittmeister, Major der Kavallerie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Zemlinsky — (* 14. Oktober 1871 in Wien; † 15. März 1942 in Larchmont, New York) war ein österreichischer Komponist und Dirigent und Sohn des Schriftstellers und Journalisten Adolf von Zemlinszky …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Gleichen-Rußwurm — (* 6. November 1865 auf Schloss Greifenstein in Bonnland, Unterfranken; † 25. Oktober 1947 in Baden Baden) auch Heinrich Adalbert Carl Alexander Konrad Schiller, Freiherr von Gleichen, genannt Rußwurm; Urenkel Friedrich von Schillers, durfte… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Alexandrien — Alexander von Alexandria († 17. April 328 in Alexandria) war Bischof von Alexandria von 313 bis 327 und am Anfang des Arianischen Streits einer der führenden Vertreter der Orthodoxie gegen Arius. Leben Alexander war beim Volk und Klerus hoch… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Branca — Alexander Raimund Freiherr von Branca (* 11. Januar 1919 in Schwabing, München; † 21. März 2011 in Miesbach)[1] war ein deutscher Architekt und Künstler. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Bach — Alexander Freiherr von Bach, Lithographie von Josef Kriehuber, 1849. ) Alexander Freiherr von Bach (* 4. Jänner 1813 in Loosdorf, NÖ; † 12. November 1893 in Unterwaltersdorf, NÖ) war ein österreichischer Jurist und Politiker …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Senarclens-Grancy — Alexander Ludwig Freiherr von Senarclens Grancy (* 25. August 1880 in Vught[1], † 1964) war ein deutscher Marineoffizier und Diplomat. Nach dem Ersten Weltkrieg war er Adjutant des exilierten deutschen Kaisers Wilhelm II. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”