Alexander von Schneider

Alexander von Schneider (* 22. Februar 1845 in Nördlingen; † 20. Mai 1909 in München) war von 1896 bis 1909 Oberkonsistorialpräsident der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

Schneider war der einzige Oberkonsistorialpräsident, der kein Pfarrer war. Er studierte ab 1852 in München Jura. Er war von 1883 bis 1886 Sekretär von König Ludwig II., von 1886 bis 1896 Ministerialrat im Finanzministerium und ab dem 1. Juli 1896 bis zu seinem Tod Präsident des Oberkonsistoriums.

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
Adolf von Stählin Oberkonsistorialpräsident der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
1897−1909
Hermann von Bezzel

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Robert von Schneider — Portrait und Signatur Schneiders Robert (von) Schneider (* 17. November 1854 in Wien; † 24. Oktober 1909 daselbst) war ein österreichischer Klassischer Archäologe, Professor und Direktor der Antikensammlung in Wien sowie von 1907 bis 1909 zweiter …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Schneider — ist der Name folgender Personen: Alexander von Schneider (1845–1909), Oberkonsistorialpräsident der Evangelisch Lutherischen Kirche in Bayern Alexander Schneider, bekannt als Sascha Schneider (1870–1927), deutscher Maler und Illustrator Alexander …   Deutsch Wikipedia

  • Schneider (Familienname) — Relative Häufigkeit des Familiennamens Schneider in Deutschland (Stand: Mai 2010) Schneider ist ein häufiger deutscher Familienname, er entstand nicht nur aus der Berufsbezeichnung des Schneiders, denn das Schneiden ist auch eine Tätigkeit bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Mitscherlich — Alexander Harbord Mitscherlich (* 20. September 1908 in München; † 26. Juni 1982 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Arzt, Psychoanalytiker und Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Karl Hermann Braun — (* 10. Mai 1807 in Plauen; † 23. März 1868 ebenda) war ein sächsischer Jurist und liberaler Politiker. Er war während der Zeit der Märzrevolution 1848/49 Vorsitzender des sächsischen Gesamtministeriums. Leben Vor seiner politischen Tätigkeit war… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Schneider (Musiker) — Alexander (Sascha) Schneider (* 21. Oktober 1908 in Vilnius; † 2. Februar 1993 in New York) war ein litauischer Violinist. Er war Konzertmeister in Frankfurt am Main, emigrierte als Jude 1933 in die USA, wurde Mitglied des Budapester… …   Deutsch Wikipedia

  • Von Martius — Carl Friedrich Philipp von Martius Carl Friedrich Philipp von Martius (* 17. April 1794 in Erlangen; † 13. Dezember 1868 in München) war ein deutscher Naturforscher, Botaniker und Ethnograph. Sein offi …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Hennig — (* 17. September 1977 in Bonn) ist ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung 2 Berufliches Wirken 3 Veröffentlichungen (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Gelfond — Alexander Ossipowitsch Gelfond Alexander Ossipowitsch Gelfond (russisch Александр Осипович Гельфонд; * 11.jul./ 24. Oktober 1906greg. in Sankt Petersburg; † 7. November 1968 …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Schneider (Politiker) — Alexander Schneider Alexander Schneider (* 11. August 1882 in Berg (Starnberger See); † ?) war ein deutscher Jurist und Politiker der Deutschen Zentrumspartei. 1919 war Schneider Mitglied der Weimarer Nationalversammlung. Leben und Wirken… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”