Alexander von Telese

Alexander von Telese (* gegen Ende des 11. Jahrhunderts; † vor 1143[1]) war Abt des Benediktinerklosters San Salvatore bei Telese und Verfasser einer Biographie Rogers II. von Sizilien.

Seine Chronik, in vier Bücher eingeteilt, berichtet vorwiegend über die Geschichte der Jahre von 1127 bis 1135, ist allerdings nicht vollständig überliefert. Ob eine Fortsetzung bis 1140 geplant war, um die Vollendung der Reformen Rogers beschreiben zu können, kann daher nicht mit Sicherheit festgestellt werden[2]. Er ist mehrfach mit Roger zusammengetroffen, die Anregung zu seinem Werk erhielt Alexander von der Gräfin Mathilde von Alife, einer Schwester des Königs. Das sizilische Königtum führt er ganz auf eigenständige Wurzeln zurück, die Rolle des Papstes Anaklet II. erwähnt er nicht. Die politische Konzeption Rogers und seiner Anhänger schildert er in Traumerzählungen, zur Ereignisgeschichte liefert er zahlreiche Einzelinformationen. Zu Beginn des IV. Buches beschreibt er die bürokratischen Neigungen Rogers.

Edition

  • M. Reichenmiller, Bisher unbekannte Traumerzählungen Alexanders von Telese, Deutsches Archiv 19, 1963, 339-352.
  • D. Clementi, Alexandri Telesini Ystoria serenissimi Rogerii primi regis Siciliae, lib. IV, 6-10, BISIAM 77, 1965, 105-126.
  • Alexandri Telesini abbatis Ystoria Rogerii regis Siciliae, Calabrie atque Apulie. Testo a cura di L. De Nava. Commento storico a cura di Dione Clementi, Roma 1991 (Fonti per la Storia d'Italia, 112)

Einzelnachweise

  1. Der Nachfolger Stephanus ist seit November 1143 belegt: Italia Pontificia IX, S. 119
  2. Die Kapitel 6 - 10 von Buch IV, die erst vor einigen Jahrzehnten entdeckt wurden, behandeln das Jahr 1136.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Romuald von Salerno — Romuald Guarna (* um 1115 in Salerno; † 4. April 1181 ebenda) war Geschichtsschreiber und seit 1153 Erzbischof von Salerno. Romuald stammte aus der kampanischen Adelsfamilie Guarna. An der Schule von Salerno hat er Medizin studiert, bisweilen ist …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ale — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Vergilsagen des Mittelalters — Der römische Dichter Vergil, das ganze Mittelalter hindurch ein hoch angesehener Schulautor, wurde ab dem 12. Jahrhundert auch zum Gegenstand unterschiedlicher Sagen und merkwürdiger Erzählungen, in denen er als teils mächtiger, teils hilfloser… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Len–Ler — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • List of religious leaders in 1220 — 1219 religious leaders Events of 1220 1221 religious leaders Religious leaders by yearSee also: List of state leaders in 1220 Buddhism*Karma Pakshi, Karmapa of the Karma Kagyu (1204 1283) *Kunga Gyeltsen, Sakya Master of Tibet (1216… …   Wikipedia

  • Opera North: history and repertoire, seasons 1990–91 to 1996–97 — Opera North is an opera company based at The Grand Theatre, Leeds. This article covers the period when the company s Music Director was Paul Daniel. Contents 1 History 2 Repertoire 3 Source 4 References …   Wikipedia

  • Benevent — Benevent …   Deutsch Wikipedia

  • Benevento — Benevent …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”