Alexandre-Charles Renard

Alexandre-Charles Kardinal Renard (* 7. Juni 1906 in Avelin, Frankreich; † 8. Oktober 1983 in Paris) war Erzbischof von Lyon.

Leben

Alexandre-Charles Renard studierte in Lille die Fächer Philosophie und Katholische Theologie. Er empfing am 12. Juli 1931 das Sakrament der Priesterweihe und arbeitete nach Beendigung weiterführender Studien am 1933 als Dozent in Baraeul, Haubourdin und Lille. Während seiner Zeit als Hochschullehrer in Lille war er in den Jahren 1938 bis 1947 zusätzlich als Gemeindeseelsorger tätig.

1953 ernannte ihn Papst Pius XII. zum Bischof von Versailles. Die Bischofsweihe spendete ihm am 19. Oktober 1953 Achille Kardinal Liénart. Alexandre-Charles Renard nahm in den Jahren 1962 bis 1965 am Zweiten Vatikanischen Konzil teil. Papst Paul VI. ernannte ihn am 28. Mai 1967 zum Erzbischof von Lyon und nahm ihn einen Monat später als Kardinalpriester mit der pro hac vice zur Titelkirche erhobenen Titeldiakonie San Francesco di Paola dei Calabresi in das Kardinalskollegium auf. 1976 wechselte er seinen Kardinalstitel auf die Titelkirche Santissima Trinità al Monte Pincio. Alexandre-Charles Renard legte die Leitung des Erzbistums Lyon 1981 aus Alters- und Krankheitsgründen nieder. Er starb am 8. Oktober 1983 in Paris und wurde in der Kathedrale von Lyon bestattet.

Weblinks

  • Eintrag zu Alexandre-Charles Renard auf catholic-hierarchy.org (englisch)


Vorgänger Amt Nachfolger
Jean-Marie Kardinal Villot Erzbischof von Lyon
1967–1981
Albert Kardinal Decourtray

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexandre-Charles-Albert-Joseph Renard — Alexandre Renard Pour les articles homonymes, voir Renard (homonymie). Cardinal …   Wikipédia en Français

  • Renard — ist ein Familienname. Es gibt ihn aber auch als männlichen Vornamen. Es ist die französische Form von Reinhard. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 3 Sonstiges …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandre Renard — Pour les articles homonymes, voir Renard (homonymie). Alexandre Renard Biographie Naissance 2 juin 1906 à Avelin (France) Ordination sacerdotale …   Wikipédia en Français

  • Renard (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Renard (homonymie) », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Alexandre Renard — infobox cardinalstyles cardinal name=Alexandre Cardinal Renard dipstyle=His Eminence offstyle=Your Eminence See=Lyon|Alexandre Charles Albert Joseph Renard (7 June 1906 8 October 1983) was a Roman Catholic Cardinal and Archbishop of Lyon. He was… …   Wikipedia

  • Charles Baudin Des Ardennes — Charles Baudin Pour les articles homonymes, voir Baudin. Portrait de Charles Baudin. Charles Baudin, né en 1784 …   Wikipédia en Français

  • Charles Baudin des Ardennes — Charles Baudin Pour les articles homonymes, voir Baudin. Portrait de Charles Baudin. Charles Baudin, né en 1784 …   Wikipédia en Français

  • Charles baudin des ardennes — Charles Baudin Pour les articles homonymes, voir Baudin. Portrait de Charles Baudin. Charles Baudin, né en 1784 …   Wikipédia en Français

  • Charles Chaumet — Charles Chaumet, sous secrétaire d État aux PTT (1911) Parlementaire français Date de naissance 21 février 1866 Date de dé …   Wikipédia en Français

  • Charles Frémont — Personnage de fiction apparaissant dans Plus belle la vie Naissance 9 décembre 1950 Origine …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”