Alexandre Aja

Alexandre Aja (* 7. August 1978 in Paris als Alexandre Jouan Arcady) ist ein französischer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Alexandre Aja ist der Sohn von Alexandre Arcady, einem französischen Filmemacher, und der Filmkritikerin Marie Jouan. Bereits 1983 spielte er in dem Film The Big Carnival (Le Grand carnaval) mit, bei dem sein Vater Regie führte. Ebenfalls als Schauspieler tätig war er 1992 in einem weiteren Film seines Vaters, Judgement Day (Le Grand pardon II).

International berühmt wurde Aja jedoch als Regisseur und Drehbuchautor des 2003 erschienenen Horrorfilms High Tension (Haute tension) und des Remakes von Wes Cravens Klassiker The Hills Have Eyes – Hügel der blutigen Augen (2006).

2004 wurde Alexandre Aja von dem amerikanischen Magazin „Variety“ unter die 10 besten Regisseure gewählt. Er ist mit der marokkanischen Filmemacherin Laïla Marrakchi verheiratet.

Inhaltsverzeichnis

Filmografie

Regie

Drehbuch

Darsteller

  • 1982: Der Superboß (Le Grand pardon)
  • 1983: The Big Carnival (Le Grand carnaval)
  • 1989: Waffenbrüder – Brothers in Arms (L’ Union sacrée)
  • 1992: Judgement Day – Das Gesetz der Mafia (Le Grand pardon II)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexandre Aja — Nombre real Alexandre Jouan Arcady Nacimiento 7 de agosto de 1978 (33 años) París, Francia Ocupación …   Wikipedia Español

  • Alexandre Aja — Pour les articles homonymes, voir AJA et Jouan. Alexandre Aja …   Wikipédia en Français

  • Alexandre Aja — Infobox actor imagesize = name=Alexandre Aja birthdate = Birth date and age|1978|8|7|df=y birthplace = Paris, France occupation = Film director and screenwriter birthname = Alexandre Jouan Arcady networth = spouse= Laïla MarrakchiAlexandre Aja… …   Wikipedia

  • Alexandre Jouan-Arcady — Alexandre Aja Pour les articles homonymes, voir Alexandre et Aja. Alexandre Aja Nom de naissance Alexandre Jouan Arcady Naissance 7 août 1978 …   Wikipédia en Français

  • AJA — bezeichnet: eine Göttin aus der sumerischen Mythologie, siehe: Aja (Mythologie) zwei ägyptische Pharaonen, siehe: Eje, Aja I. ein afrikanisches Volk und dessen Sprache, siehe: Adja ein historisches Königreich in Afrika, siehe: Aja (Königreich)… …   Deutsch Wikipedia

  • AJA — or Aja may refer to:* Access to Justice Act 1999 *Aja mountain, a mountain in Ha il, Saudi Arabia. *Aja people, a group of people living in Benin **Aja Gbe language. the language of the Aja people, part of the Gbe dialect continuum. *Aja language …   Wikipedia

  • Aja — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • Aja — bezeichnet: eine Göttin aus der sumerischen Mythologie, siehe: Aja (Mythologie) zwei ägyptische Pharaonen, siehe: Eje, Aja I. ein afrikanisches Volk, siehe: Adja Die Sprache eines afrikanischen Volkes, siehe: Aja (Sprache) ein historisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Aja (desambiguación) — Aja puede referirse a: Contenido 1 Lugares 2 Personas 3 Plantas 4 Deportes Lugares Aja, localidad del …   Wikipedia Español

  • Alexandre Arcady — Alexandre Arcady, né Arcady Egry[1] le 17 mars 1947 à Alger, est un réalisateur français, pied noir. Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie sélective …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”